TDWI Anaheim Conference 2018: Highlights nach dem Ereignis

By |2021-08-08T19:17:57+00:00Oktober 2nd, 2018|

Die TDWI-Anaheim-Konferenz 2018 war für das Team eine wirklich revolutionäre Reise Astera. Wir haben an mehreren Gesprächssitzungen teilgenommen, Einzelgespräche mit Vordenkern und Branchenexperten geführt und eine positive Resonanz auf unsere Produkte erhalten, insbesondere auf unsere durchgängige Data-Warehouse-Automatisierungslösung. DWAccelerator.

Ereignisübersicht

TDWI ist der Schwerpunkt von Bildung, Forschung und Erkenntnissen in Bezug auf Datenmanagement, Analytik und die neuesten Trends und Technologien im Big-Data-Bereich. Die TDWI Anaheim Conference 2018 fand von August 5 bis August 10 am glücklichsten Ort der Welt, im Disneyland® Hotel, statt und lud Datenexperten aus einer ganzen Reihe renommierter Unternehmen aus ganz Nordamerika ein.

Die 5-Tagungstagung wurde über 65-Halb- und Ganztagssitzungen von TDWI-Ausbildern und Branchenexperten durchgeführt. Es war darauf ausgerichtet, Datenfachleuten und aufstrebenden Einzelpersonen praktische Schulungen und praktische Erfahrungen anzubieten. Der Umfang der Konferenz umfasste vier Hauptbereiche, darunter Dateninfrastruktur und -technologien, modernes Datenmanagement, maschinelles Lernen und fortgeschrittene Analysen sowie Datenstrategie und -führung.

Highlights der Veranstaltung

Mit der TDWI Anaheim Conference 2018 konnten wir neue Wege erkunden und die neuesten Entwicklungen in der Datenverwaltungsbranche kennenlernen. Hier ist unsere Version der Konferenz:

Unser CEO Shared Data Warehousing Automation Insights

Ibrahim Surani, Geschäftsführer Astera Softwareführte eine Gesprächssitzung zum Thema "Modellgetriebene Data Warehouse-Entwicklung" durch. Er begann mit der Wichtigkeit von Daten und hob die großen Herausforderungen hervor, denen sich Unternehmen bei der Durchführung eines Data Warehousing- oder Integrationsprojekts normalerweise gegenübersehen. Er beleuchtete die Unabdingbarkeit der Data-Warehouse-Automatisierung bei der Verbesserung der Qualität, Geschwindigkeit und Genauigkeit der Data-Warehouse-Leistung. Er sprach weiter über die Zutaten für die Data Warehouse-Automatisierung, einschließlich Quelldatenmodellierer, Dimensionsmodellierer, robuste ETL-Engine, nahtlose Konnektivität und Hochleistungs-ETL-Engine.

Der Kern des Vortrags war das Metadatengesteuerte Modell, das er in Form eines 4-Schrittprozesses erläuterte, der jeweils die wichtigsten Aspekte der Automatisierung des Data Warehouse-Entwicklungsprozesses veranschaulicht. Ibrahim betonte die Vorteile der modellgetriebenen Data Warehouse-Automatisierung, mit der Unternehmen Wartungskosten senken, Markteinführungszeiten verkürzen und Übergaben zwischen Benutzern und Softwaretools minimieren können, ohne die Flexibilität und Leistungsfähigkeit der Lösung zu beeinträchtigen.

Diskussionen mit Branchenexperten über DWAccelerator

TDWI sammelt Branchenexperten und Vordenker aus renommierten Forschungsunternehmen und Fortune 500-Unternehmen, von denen einige auch für die Plattform verantwortlich sind. Wir haben mehrere exklusive Produktdemos gemacht und positive Rückmeldungen erhalten DWAcceleratorFähigkeiten.

Einer der TDWI-Instruktoren und Managing Research Director bei EMA, John L. Myers, zeigte großes Interesse an DWAcceleratorAutomatisierung. Das Produkt kann den zeitaufwändigen Prozess der Entwicklung der Data-Warehouse-Architektur eines Unternehmens und des Entwurfs von ETL-Prozessen drastisch reduzieren. Er war beeindruckt von den verschiedenen Funktionen von DWA, z. B. automatische Joins, Konfiguration der Laderichtlinien und Generierung von Flows.

Unser CEO und COO wurden eingeladen, an der bevorstehenden TDWI-Konferenz in Orlando am Panel für Data Warehouse-Automatisierung teilzunehmen. Seien Sie sicher, dass Sie nach den neuesten Informationen zu unserem Stand und den kostenlosen Tagungspässen für die TDWI Orlando Conference Ausschau halten.

Die letzten Worte

TDWI verfolgt Trends und Technologien, die Daten prägen, und vermittelt Unternehmen und Fachleuten, wie sie Daten über 20-Jahre maximal ausschöpfen können. Die TDWI Anaheim Conference 2018 war eine aufschlussreiche Erfahrung für unser Team und erwies sich als großartige Plattform, um mit renommierten Namen und Kunden in der Branche in Kontakt zu treten, die nach einer automatisierten Data Warehousing-Lösung suchen, wie z DWAccelerator.

 

By |2021-08-09T09:57:03+00:00Juli 2nd, 2018|

TDWI Anaheim Astera DWAccelerator

Die TDWI-Anaheim-Konferenz 2018 war für das Team eine wirklich revolutionäre Reise Astera. Wir haben an mehreren Gesprächssitzungen teilgenommen, Einzelgespräche mit Vordenkern und Branchenexperten geführt und eine positive Resonanz auf unsere Produkte erhalten, insbesondere auf unsere durchgängige Data-Warehouse-Automatisierungslösung. DWAccelerator.

Ereignisübersicht

TDWI Anaheim Astera DWAccelerator

TDWI ist der Schwerpunkt von Bildung, Forschung und Erkenntnissen in Bezug auf Datenmanagement, Analytik und die neuesten Trends und Technologien im Big-Data-Bereich. Die TDWI Anaheim Conference 2018 fand von August 5 bis August 10 am glücklichsten Ort der Welt, im Disneyland® Hotel, statt und lud Datenexperten aus einer ganzen Reihe renommierter Unternehmen aus ganz Nordamerika ein.

Die 5-Tagungstagung wurde über 65-Halb- und Ganztagssitzungen von TDWI-Ausbildern und Branchenexperten durchgeführt. Es war darauf ausgerichtet, Datenfachleuten und aufstrebenden Einzelpersonen praktische Schulungen und praktische Erfahrungen anzubieten. Der Umfang der Konferenz umfasste vier Hauptbereiche, darunter Dateninfrastruktur und -technologien, modernes Datenmanagement, maschinelles Lernen und fortgeschrittene Analysen sowie Datenstrategie und -führung.

Highlights der Veranstaltung

Mit der TDWI Anaheim Conference 2018 konnten wir neue Wege erkunden und die neuesten Entwicklungen in der Datenverwaltungsbranche kennenlernen. Hier ist unsere Version der Konferenz:

Unser CEO Shared Data Warehousing Automation Insights

TDWI Anaheim Astera DWAccelerator

Ibrahim Surani, Geschäftsführer Astera Softwareführte eine Gesprächssitzung zum Thema "Modellgetriebene Data Warehouse-Entwicklung" durch. Er begann mit der Wichtigkeit von Daten und hob die großen Herausforderungen hervor, denen sich Unternehmen bei der Durchführung eines Data Warehousing- oder Integrationsprojekts normalerweise gegenübersehen. Er beleuchtete die Unabdingbarkeit der Data-Warehouse-Automatisierung bei der Verbesserung der Qualität, Geschwindigkeit und Genauigkeit der Data-Warehouse-Leistung. Er sprach weiter über die Zutaten für die Data Warehouse-Automatisierung, einschließlich Quelldatenmodellierer, Dimensionsmodellierer, robuste ETL-Engine, nahtlose Konnektivität und Hochleistungs-ETL-Engine.

Der Kern des Vortrags war das Metadatengesteuerte Modell, das er in Form eines 4-Schrittprozesses erläuterte, der jeweils die wichtigsten Aspekte der Automatisierung des Data Warehouse-Entwicklungsprozesses veranschaulicht. Ibrahim betonte die Vorteile der modellgetriebenen Data Warehouse-Automatisierung, mit der Unternehmen Wartungskosten senken, Markteinführungszeiten verkürzen und Übergaben zwischen Benutzern und Softwaretools minimieren können, ohne die Flexibilität und Leistungsfähigkeit der Lösung zu beeinträchtigen.

Diskussionen mit Branchenexperten über DWAccelerator

TDWI sammelt Branchenexperten und Vordenker aus renommierten Forschungsunternehmen und Fortune 500-Unternehmen, von denen einige auch für die Plattform verantwortlich sind. Wir haben mehrere exklusive Produktdemos gemacht und positive Rückmeldungen erhalten DWAcceleratorFähigkeiten.

Einer der TDWI-Ausbilder und Managing Research Director bei EMA, John L Myerszeigte großes Interesse an DWAcceleratorAutomatisierung. Das Produkt kann den zeitaufwändigen Prozess der Entwicklung der Data-Warehouse-Architektur eines Unternehmens und des Entwurfs von ETL-Prozessen drastisch reduzieren. Er war beeindruckt von den verschiedenen Funktionen von DWA, z. B. automatische Joins, Konfiguration der Laderichtlinien und Generierung von Flows.

Unser CEO und COO wurden eingeladen, an der bevorstehenden TDWI-Konferenz in Orlando am Panel für Data Warehouse-Automatisierung teilzunehmen. Seien Sie sicher, dass Sie nach den neuesten Informationen zu unserem Stand und den kostenlosen Tagungspässen für die TDWI Orlando Conference Ausschau halten.

Die letzten Worte

TDWI verfolgt Trends und Technologien, die Daten prägen, und vermittelt Unternehmen und Fachleuten, wie sie Daten über 20-Jahre maximal ausschöpfen können. Die TDWI Anaheim Conference 2018 war eine aufschlussreiche Erfahrung für unser Team und erwies sich als großartige Plattform, um mit renommierten Namen und Kunden in der Branche in Kontakt zu treten, die nach einer automatisierten Data Warehousing-Lösung suchen, wie z DWAccelerator.