Introducing... Astera CenterpriseNeuer SAP HANA Connector

By |2022-03-28T13:18:25+00:00January 17th, 2020|

Als End-to-End-Datenintegrationslösung Astera Centerprise wurde entwickelt, um die Effizienz über verschiedene Unternehmensarchitekturen hinweg zu verbessern. Der Schlüssel zu diesem Ziel ist unser Angebot an sofort einsatzbereiten Konnektoren, mit denen Benutzer ihre Datenfluss-Pipelines nahtlos mit einer Vielzahl von Datenbanken, Anwendungen, Dateisystemen und Speicherplattformen sowohl an der Quelle als auch am Ziel verbinden können. Jetzt möchten wir diese Fähigkeiten noch weiter ausbauen, indem wir die Möglichkeit zur Verbindung mit ermöglichen SAP HANA.

SAP HANA-Konnektor

SAP HANA-Konnektor

Was ist SAP HANA Connector?

Von SAP-Führungskräften als das am schnellsten wachsende Produkt in der Unternehmensgeschichte angepriesen, hat SAP HANA (High-Performance-Analytics-Appliance) in den letzten zehn Jahren einen übergroßen Einfluss auf den Datenbankmarkt ausgeübt. Diese weit verbreitete Akzeptanz machte die Plattform zu einer offensichtlichen Wahl für unsere Datenintegrationslösung und erklärte, warum wir sie als Konnektor gewählt haben. Es ermöglicht die Integration verschiedener Anwendungen über ein offenes System mit SAP-Technologien. Die Konnektoren sind Mittel zur technischen Interoperabilität von SAP-Komponenten (geschrieben in ABAP oder ABAP Objects) und anderen Komponenten (zB geschrieben in Java, C++, Visual Basic, .NET etc.).

Wie unterscheidet sich SAP HANA von Microsoft SQL?

Da sich Menschen oft im Dilemma SAP HANA vs. Microsoft SQL befinden, haben wir uns entschlossen, diese Verwirrung aufzuklären. Beide sind relationale Datenbankverwaltungssysteme, und als Datenbankserver haben sie den Zweck, Daten zu speichern und abzurufen, die von anderer Software angefordert werden. Beide unterscheiden sich in vielen Schlüsselbereichen voneinander, wie zum Beispiel:

  1. Geschwindigkeit und Skalierbarkeit: SAP HANA ist viel schneller und skalierbarer als Microsoft SQL, da es die Daten nicht zuerst in den Arbeitsspeicher verschiebt, um sie zu verarbeiten.
  2. Strategische Ausrichtung: Die erstere Datenbank hat eine fokussierte, organisierte und klare Roadmap, während die letztere sich ändert und ändert, um den einzigartigen Bedürfnissen ihrer Kunden gerecht zu werden.
  3. Analytics-Funktionalität: SAP HANA ermöglicht Echtzeitanalysen. Alle Daten werden in BI-Tools und RAM gespeichert, aber Microsoft SQL-Benutzer benötigen einen anderen Drittanbieter oder ein Data Warehouse, um Analysen durchzuführen.

Wer nutzt SAP HANA?

Verschiedene Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen nutzen diese Datenbank. Benutzer mit unterschiedlichen Anforderungen und Fähigkeiten nutzen die Funktionen des SAP-HANA-Konnektors, wie zum Beispiel:

Für Benutzer von Hochleistungshardware

Die In-Memory-Funktionen von SAP HANA ermöglichen es der Datenbank, Eingaben schneller zu verarbeiten als ihre Gegenstücke, die ihre Daten auf der Festplatte speichern. Die Datenbank nutzt auch IT-Architekturen mit mehreren CPU-Kernen, MPP und bedeutenden Cache-Speichern. Diese Funktionen werden durch erweiterte Partitionierungs- und Abfrageoptimierungstools weiter ergänzt.

Indem wir diese Datenbank zu unserer Liste von Konnektoren hinzugefügt haben, wollten wir Organisationen dabei helfen, die leistungsorientierten Funktionalitäten der Datenbank zu nutzen.

Verbinden Sie sich mit SAP HANA für schnellere Analysen

SAP HANA kombiniert OLTP- und OLAP-Strukturen in einer einzigen Datenbank, sodass transaktionale und analysebasierte Abfragen gleichzeitig verarbeitet werden können.

Die spaltenförmige Speicherstruktur von HANA ermöglicht diese Datenverarbeitungsfunktionen, die Daten entsprechend ihrem Datentyp auf einer granulareren Ebene in kleineren Dateien zusammenfassen. Diese Anordnung erleichtert die Datenkomprimierung und beschleunigt aggregierte Berechnungen oder andere Funktionen, die für erweiterte Analysen erforderlich sind.

Mit SAP HANA als Quelle hoffen wir, den Weg von Daten zu Erkenntnissen für Benutzer zu beschleunigen, die sich auf den analysefähigen Fokus der Datenbank verlassen.

Wie quellenunabhängige Benutzer SAP HANA nutzen

Die SAP HANA-Datenbank lässt sich durch ihre integrierte Virtualisierungsfunktion einfach in Anwendungen von Drittanbietern und andere Datenquellen integrieren. Die Plattform unterstützt auch verschiedene Programmiersprachen, darunter C++, Python und SQL, für erweiterte Abfragen.

Infolgedessen können wir die Anzahl der Quellen erhöhen, die unsere Plattform über SAP HANA unterstützt, darunter mehrere HANA-basierte Apps, die über die SAP-Bibliothek verfügbar sind, und zahlreiche Web- und mobile Apps, die auf der Datenbankplattform erstellt wurden.

Anwendungsfälle von SAP HANA

Der SAP-HANA-Konnektor unterstützt Echtzeitanalysen für verschiedene Anwendungsfälle, wie zum Beispiel:

  • Überwachung und Verbesserung des Telekommunikationsnetzes
  • Verbesserung der Einzelhandels- und Lieferkettennetzwerke
  • Sorgen Sie für Sicherheit und erkennen Sie Betrug
  • Rentabilität vorhersagen und melden
  • Energieverbrauch optimieren

 Verbinden Sie sich mit SAP HANA in Astera Centerprise

Wie unsere Datenbankkonnektoren können SAP HANA-Daten über unsere intuitive Drag-and-Drop-Benutzeroberfläche entweder als Quelle oder als Ziel in einen Datenfluss oder Workflow integriert werden. Benutzer können diesen Konnektor so konfigurieren, dass er nach Bedarf auf eine relevante Tabelle und Daten zu diesem Objekt verweist.

Außerdem haben wir den SAP HANA Connector auf bestimmte datenbankspezifische Funktionalitäten ausgerichtet. Erstens enthält die Datenbank im Allgemeinen mehrere Schemas, da SAP HANA für die Entwicklung und Berichterstellung sowie für Analysen verwendet wird. Um zu verhindern, dass all diese Strukturen importiert werden Astera Centerprise Wenn die SAP-HANA-Datenbankquelle ausgewählt ist, bietet das Konfigurationsfenster eine Option zum Definieren des Quelltabellenschemas. Infolgedessen werden nur relevante Schemas in unsere Schnittstelle gebracht, wodurch die Datenflussleistung zur Laufzeit verbessert wird.

verbinde dich mit der sap hana datenbank in centerprise

Zweitens haben wir zur Anpassung an die spaltenorientierten Speicherfunktionen von SAP HANA eine Option bereitgestellt, mit der Benutzer den Ausgabetyp für Tabellen in ihrer Zieldatenbank definieren können. Über das Dropdown-Menü können Sie entweder zeilen- oder spaltengespeicherte Formatierung für Ihr Zielobjekt auswählen.

Verbindung zu SAP Hana, SAP Hana-Anschluss

Spaltenbasierte Ausgabe im SAP-HANA-Datenbankziel auswählen

Abgesehen von den oben genannten Merkmalen wird die Datenbank entweder an der Quelle oder am Ziel wie gewohnt funktionieren. Das bedeutet, dass Sie SAP-HANA-Tabellen mit Datenbank-Lookups, SQL-Abfrage-Lookups, SQL-Befehlen und SQL-Skripten in einem Workflow verwenden und verschiedene erweiterte Transformationen auf diese Objekte anwenden können Astera Centerprise. Dieses SAP-Datenintegrationstool kann diese Vorgänge auch in die SAP-HANA-Datenbank übertragen ELT-Modus um die Leistung zu optimieren.

Bleiben Sie dran für weitere Updates!

Im Laufe des neuen Jahres werden wir das Angebot an vorgefertigten Steckverbindern und Transformationen, die in unterstützt werden, weiter erweitern Astera Centerprise. Weitere Informationen zu unseren Datenverwaltungsfunktionen erhalten Sie unter erreichen Kontaktieren Sie unser Team für eine unverbindliche Beratung oder überzeugen Sie sich selbst von unserem Produkt Herunterladen eine Testversion unserer neuesten Version, Astera Centerprise 8.

 

Verwandte Artikel

Redshift vs. Snowflake: So wählen Sie das richtige Data Warehouse aus

Dem steigenden Datenvolumen wurde mit einer bedauerlichen Zunahme von Datenspeicher- und Computertechnologien begegnet, die skalierbar sind ...
Mehr Infos or weiterlesen

3 Möglichkeiten, Daten von Amazon S3 zu Redshift zu übertragen

Mit sozialen Medien, Sensoren und IoT-Geräten, die jedem Gerät Leben einhauchen, generieren wir täglich große Datenmengen. Mehr...
Mehr Infos or weiterlesen

SFTP zu S3: Daten schneller senden mit Astera Centerprise

Umzug in die Cloud? Die meisten Organisationen sind zu Recht so. Cloud-Speicherdienste wie Amazon S3 sind perfekt für...
Mehr Infos or weiterlesen