Bevorstehendes Webinar

Nehmen Sie an einem KOSTENLOSEN Webinar teil Automatisierte Verarbeitung der Anmeldung zu Gesundheitsleistungen mit Astera

27. Juni 2024 – 11:1 Uhr PT / 2:XNUMX Uhr CT / XNUMX:XNUMX Uhr ET

Blogs

Startseite / Blogs / Single Source of Truth: Was ist das und warum ist es wichtig?

Inhaltsverzeichnis
Die automatisierte, Kein Code Datenstapel

Erfahren Sie, wie Astera Data Stack kann die Datenverwaltung Ihres Unternehmens vereinfachen und rationalisieren.

Single Source of Truth: Was ist das und warum ist es wichtig?

March 29th, 2024

In der heutigen datengesteuerten Welt generieren Unternehmen schnell riesige Datenmengen. Die effektive und zeitnahe Verwaltung dieser Daten ist entscheidend für die Entscheidungsfindung, aber wie können sie all diese Daten am effizientesten sinnvoll nutzen? Die Antwort liegt im Konzept einer Single Source of Truth (SSOT). Dies ist der Schlüssel, um das Potenzial dieser Daten freizusetzen und Unternehmen in die Lage zu versetzen, sie zu verstehen und genaue Geschäftsentscheidungen zu treffen.

In diesem Blog erfahren Sie, was eine Single Source of Truth ist, wie sie auf Unternehmen anwendbar ist, welche Herausforderungen bei der Implementierung bestehen und welche Vorteile sie bietet.

Was ist eine Single Source of Truth?

Im Bereich von DatenmanagementUnter einer Single Source of Truth versteht man ein Konzept, das sich auf ein zentrales Repository bezieht, das die genauesten, vollständigsten und aktuellsten Daten einer Organisation enthält. Diese Daten dienen als Stammdaten der Organisation und sind für jeden zugänglich, der sie benötigt. Als zentralisierte Quelle dient eine einzige Quelle der Wahrheit Daten-Repository mit den genauesten und aktuellsten Daten.

Eine einzige Quelle der Wahrheit für alle datengesteuerten Initiativen.

Eine Single Source of Truth dient als zentralisiertes Datenrepository, das die genauesten und aktuellsten Daten enthält.

Wie gilt dies für moderne Unternehmen?

Globale Unternehmen verfügen über Daten, die über verschiedene Geschäftsbereiche verstreut sind und dann über verschiedene Abteilungen verteilt sind, wobei jede Abteilung über ein eigenes zentrales Repository verfügt. Diese Repositories können als „abteilungsbezogene“ Wahrheitsquellen bezeichnet werden. Teammitglieder sind bei der Entscheidungsfindung, Berichterstellung und Visualisierung von Daten sowie anderen Business-Intelligence-Aktivitäten in hohem Maße auf diese Repositories angewiesen.

Wo verlässt es also das Unternehmen? Da jede Abteilung in einem isolierten Silo arbeitet, sind die Daten, auf denen sie ihre Entscheidungen stützen, meist inkonsistent, ungenau und nicht aktuell. An diesem Punkt wird es entscheidend, eine wirklich Single Source of Truth zu implementieren. Eine Single Source of Truth (SSOT) enthält die Stammdaten und ermöglicht den Datenaustausch zwischen verschiedenen Abteilungen und Geschäftsbereichen.

Um jedoch eine einzige Quelle der Wahrheit zu schaffen, müssen Unternehmen Daten aus verschiedenen Quellen kombinieren, was oft mühsam und zeitaufwändig ist. Da diese Daten in unterschiedlichen Formaten vorliegen, ist es von größter Bedeutung, sie zu transformieren und ihre Qualität zu verbessern, bevor sie in ein geladen werden Data Warehouse.

Herausforderungen bei der Implementierung einer Single Source of Truth

Während eine Single Source of Truth eine Notwendigkeit ist, stehen Unternehmen bei ihrer Einführung vor vielen Herausforderungen.

1. Integration von Daten aus mehreren Quellen

Gemäß einer Umfrage von Market PulseUnternehmen verfügen im Durchschnitt über mehr als 400 Datenquellen. Als ob das nicht genug wäre, verfügen viele globale Unternehmen über Daten aus mehr als tausend Quellen!

Die Daten aus diesen Quellen haben unterschiedliche Formate, Strukturen und Standards, was es für Dateningenieure und Fachleute zu einem mühsamen Unterfangen macht. Sie müssen sicherstellen, dass die Daten korrekt zugeordnet, nach Bedarf transformiert und fehlerfrei in das Ziel geladen werden.

Daten integrieren aus diesen vielen Quellen zu gewinnen, ist für sich genommen schon eine gewaltige Herausforderung, und genau hier liegt die Herausforderung automatisierte Datenintegrationsplattform kann helfen.

2. Sicherstellung der Datenqualität

Eine weitere große Herausforderung ist die robuste Implementierung Datenqualitätsmanagement. Eine einzelne Quelle der Wahrheit ist nur so zuverlässig wie die darin enthaltenen Daten. Da die Daten aus unterschiedlichen Quellen und in unterschiedlichen Formaten stammen, ist die Einrichtung von entscheidender Bedeutung Datenqualität Schecks.

Datenexperten müssen sicherstellen, dass die Daten korrekt, vollständig und konsistent sind, bevor sie ihren Weg zum Zielort finden.

3. Gewährleistung der Datensicherheit

Ähnlich wie eine Single Source of Truth ein kontinuierlicher Ansatz ist, ist die Gewährleistung der Datensicherheit auch ein kontinuierlicher Prozess, der eine ständige Überwachung erfordert, um Daten vor Cyberangriffen zu schützen. Viele Unternehmen sind in stark regulierten Branchen tätig, in denen Datensicherheit von größter Bedeutung ist, wie z. B. im Gesundheitswesen und im Finanzwesen.

Bei der Implementierung einer Single Source of Truth müssen Unternehmen sicherstellen, dass sie alle erforderlichen Vorschriften wie HIPAA, GDPR usw. einhalten. Da die Daten im gesamten Unternehmen verfügbar sind, verlangen diese Vorschriften von Organisationen, dass sie eine strenge Kontrolle über ihre Datenbestände behalten. Dazu gehört die Einrichtung und Verwaltung von Zugriffskontrollen, damit jede Person nur auf die Daten zugreift, die sie zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigt.

4. Gewinnen von Stakeholder-Buy-in

Eine weitere große Herausforderung besteht darin, die Zustimmung der Interessengruppen zu einem neuen Prozess, System oder Ansatz zu erhalten, der sich auf ihren täglichen Betrieb auswirkt. Ebenso bedeutet die Implementierung einer Single Source of Truth, dass Abteilungen ihre Arbeitsweise ändern müssen, was auch eine Änderung der Prozesse und Systeme beinhaltet, an die die Stakeholder gewöhnt sind.

Daher ist es wichtig, die unglaublichen Vorteile dieser Änderungen zu kommunizieren und zu wiederholen.

Vorteile einer Single Source of Truth

Bei der Suche nach einer einzigen Quelle der Wahrheit stehen Unternehmen vor großen Herausforderungen, aber sobald sie implementiert ist, bietet sie zahlreiche Vorteile. Diese beinhalten:

1. Datensilos auflösen

Einer der größten Vorteile der Schaffung einer einzigen Quelle der Wahrheit besteht darin, dass sie entfällt Datensilos. Anstatt über das gesamte Unternehmen verstreut zu sein, stehen die genauesten und aktuellsten Daten an einem zentralen Ort zur Verfügung.

2. Eliminiert redundante Daten

Wenn verschiedene Teams mit unterschiedlichen Datenquellen arbeiten, führt dies zu Datenredundanz und Fehlern. Eine einzige Quelle der Wahrheit hingegen eliminiert Redundanzen und garantiert die Datengenauigkeit, sodass Teams fundiertere Entscheidungen treffen können.

3. Erhöht die Zusammenarbeit und Produktivität

Eine einzige Quelle der Wahrheit bedeutet, dass jedes Team dieselbe Datenquelle für die Entscheidungsfindung, Berichterstattung oder andere BI-Initiativen verwendet. Dies ermöglicht es den Teams außerdem, effektiver zusammenzuarbeiten, da alle über denselben Datensatz verfügen, mit dem sie arbeiten können. Selbstverständlich führt eine effektive Zusammenarbeit zu einer höheren Produktivität.

4. Fördert Transparenz

Ein weiterer Vorteil einer Single Source of Truth besteht darin, dass sie die Kultur der Transparenz im gesamten Unternehmen aufbaut und fördert. Jeder mit derselben Zugriffsebene kann auf dieselben Daten zugreifen, um damit zu arbeiten. Darüber hinaus ermöglicht es Teams zu überwachen, wie ihre Bemühungen zu den allgemeinen Unternehmenszielen beitragen.

Wie passt eine moderne Datenintegrationsplattform hinein?

Durch die Einbindung einer modernen Datenintegrationsplattform, wie z Astera Centerprise, in ihre Datenstacks, können Unternehmen die meisten Herausforderungen effektiv bewältigen, denen sie bei der Implementierung einer Single Source of Truth gegenüberstehen.

Astera Centerprise ist eine No-Code-Datenintegrationsplattform, die auf Automatisierung basiert. Es beschleunigt den Prozess der Kombination von Daten aus mehreren Quellen in einem einzigen Repository und versetzt Unternehmen in die Lage, schnellere und fundiertere Entscheidungen zu treffen.

Deshalb verwenden Unternehmen gerne Astera Centerprise:

  • Native Konnektoren: Mit einer großen Auswahl an native Anschlüsse, ist das Kombinieren von Daten aus mehreren Quellen nur eine Frage von Point-and-Click
  • Datenqualität: Astera Centerprise bietet erweiterte Datenqualitätsfunktionen, um sicherzustellen, dass Ihre Single Source of Truth auf gesunden Daten basiert
  • Einfache Anwendung: AsteraDie intuitive Drag-and-Drop-Benutzeroberfläche von macht es den Benutzern leicht, sie zu erstellen ETL/ELT Pipelines, ohne eine einzige Codezeile zu schreiben
  • Automatisierung: Erstellen Sie einmal Datenpipelines und verwenden Sie den Jobplaner und die Workflow-Orchestrierung, um den Datenintegrationsprozess zu automatisieren

Wenn Ihr Unternehmen den Aufbau einer Single Source of Truth in Betracht zieht, rufen Sie +1-888-77- an.ASTERA um mit einem unserer Datenintegrationsexperten zu sprechen oder eine herunterzuladen 14-Tage kostenlose Testversion und legen Sie noch heute los!

Sie können auch mögen
Astera Dataprep Datenblatt
Astera Datenblatt zur Datenverwaltung
Astera Reportminer Datenblätter
In Anbetracht Astera Für Ihre Datenverwaltungsanforderungen?

Stellen Sie eine codefreie Konnektivität mit Ihren Unternehmensanwendungen, Datenbanken und Cloud-Anwendungen her, um alle Ihre Daten zu integrieren.

Lassen Sie uns jetzt eine Verbindung herstellen!
Lass uns verbinden