Datenmodellzentrierter Ansatz für Data Warehousing2022-06-02T11:46:48+00:00

Datenmodellzentrierter Ansatz für Data Warehousing

Data Warehouses sind gut vernetzte Informationskraftwerke, die Terabytes und Petabytes an hochwertigen, abfragbaren Daten speichern, die so organisiert sind, dass sie die Berichtsanforderungen von Analysten und Entscheidungsträgern erfüllen. Dazu benötigen Sie Datenmodelle, die als umfassendes logisches Wireframe aus Geschäftsanforderungen gewebt sind, das veranschaulicht, wie Datenpunkte, die über verschiedene Datenbanken und Anwendungen in Ihrem Unternehmensökosystem verteilt sind, miteinander verbunden sind.
In diesem Whitepaper haben wir einen neuen Ansatz für Data Warehousing vorgestellt – einen datenmodellzentrierten Ansatz. Es bedeckt:

In diesem Whitepaper haben wir einige Schlüsselfaktoren zusammengestellt, die Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob Sie sich für eine Inhouse-Lösung entscheiden oder ein DWA-Tool für den Aufbau Ihres Enterprise Data Warehouse kaufen sollten.

  1. Ein Überblick über den datenmodellzentrierten Ansatz
  2. Wie es den gesamten Lebenszyklus der Data Warehouse-Entwicklung rationalisiert
  3. Wie es alle wichtigen Phasen der Data Warehouse-Entwicklung automatisiert und vereinfacht
  4. Die Vorteile, die Data Warehouse und Geschäftsteams aus diesem Ansatz ziehen

Das Whitepaper beleuchtet auch, wie unsere Data Warehouse-Automatisierungsplattform, Astera Mit DW Builder können Sie Ihr Data Warehouse mit diesem Ansatz schnell entwickeln, aktualisieren und iterieren.

Laden Sie dieses aufschlussreiche Whitepaper herunter und schalten Sie den Automatisierungsweg zum Entwerfen Ihres Data Warehouse-Schemas frei, mit dem Sie Ihre DW-Bereitstellung und Auffüllungsaufgaben automatisieren können.

Datenschutz

Durch das Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, von kontaktiert zu werden Astera Software und Marketingmaterialien erhalten.