Blogs

Startseite / Blogs / Erschließung des Cashflow-Potenzials durch Extraktion von Rechnungsdaten 

Inhaltsverzeichnis
Die automatisierte, Kein Code Datenstapel

Erfahren Sie, wie Astera Data Stack kann die Datenverwaltung Ihres Unternehmens vereinfachen und rationalisieren.

Erschließung des Cashflow-Potenzials durch Extraktion von Rechnungsdaten 

Ammar Ali

Content Manager

April 2nd, 2024

Entfesseln Sie die Kraft von Automatisierung von Finanzdaten steigert die betriebliche Effizienz, ermöglicht datengesteuerte Entscheidungen und beschleunigt das Geschäftswachstum 

In der dynamischen Finanzdienstleistungslandschaft suchen Unternehmen ständig nach neuen Möglichkeiten, ihren Cashflow zu verbessern und der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein. Ein Bereich, der großes Potenzial birgt, ist die automatisierte Rechnungsdatenextraktion.  

Durch den Einsatz modernster Technologie können Finanzdienstleister ihre Rechnungsstellungsprozesse optimieren, Fehler und Verzögerungen reduzieren und letztendlich ihr Cashflow-Potenzial optimieren.  

Was ist Cashflow-Management und warum ist es wichtig? 

Unter Cashflow versteht man den stetigen Zu- und Abfluss von Geldern innerhalb eines Finanzdienstleistungsunternehmens, der für dessen Überleben von größter Bedeutung ist. Zahlreiche profitable Finanzdienstleistungsunternehmen laufen Gefahr, geschlossen zu werden, weil sie nicht über genügend Bargeld verfügen, um ihren finanziellen Verpflichtungen bei Fälligkeit nachzukommen.  

Ein positiver Cashflow fördert das Wachstum, hilft Unternehmen bei der Erfüllung ihrer Verpflichtungen und ermöglicht strategisches Manövrieren. Wenn es um die Optimierung des Cashflows geht, ist die Automatisierung der Rechnungsdatenextraktion unerlässlich, um genaue und zeitnahe Finanzdaten zu erhalten. 

Wie eine effiziente Rechnungsverarbeitung den Cashflow stärkt 

Durch die Automatisierung und Rationalisierung des Rechnungsprozesses können Finanzdienstleistungsunternehmen ausstehende Zahlungen effektiver überwachen und verfolgen. Durch die zeitnahe Nachverfolgung überfälliger Rechnungen und Verbindlichkeiten (AP)-Abteilungen kann die notwendigen Schritte unternehmen, um die Mittel zu beschaffen. Dies kann die Kontaktaufnahme mit Kunden umfassen, um sich nach ihrem Zahlungsstatus zu erkundigen, bessere Zahlungsbedingungen auszuhandeln oder Inanspruchnahme zu machen Skonti bei vorzeitiger Zahlung.  

Indem sie den Überblick über ausstehende Zahlungen behalten, können Finanzdienstleistungsunternehmen ihren Cashflow besser verwalten und fundierte Entscheidungen über ihre finanziellen Verpflichtungen und Ausgaben treffen. Die rechtzeitige Rechnungsbearbeitung verbessert außerdem die Transparenz und Kommunikation zwischen dem Unternehmen und seinen Kunden und verringert so die Wahrscheinlichkeit von Zahlungsverzögerungen oder Streitigkeiten.  

Letztendlich können Unternehmen durch die Priorisierung einer effektiven Rechnungsverarbeitung eine stärkere finanzielle Grundlage schaffen und einen stetigen Cashflow sicherstellen, um ihre Geschäftstätigkeit und ihr Wachstum zu unterstützen. 

Welchen Unterschied kann ein Tool zur Rechnungsdatenextraktion machen? 

Ein Tool zur Rechnungsdatenextraktion verkürzt die Rechnungsbearbeitungszeit erheblich und ebnet den Weg für Kosteneinsparungen und verbesserte Lieferantenpartnerschaften. Im Durchschnitt ermöglicht die automatisierte Datenextraktion dem Finanzteam, Rechnungen etwa zehnmal schneller zu bearbeiten.  

Mit anderen Worten: Wenn eine Finanzabteilung nur 50 Rechnungen pro Mitarbeiter und Woche verarbeitet, kann die Automatisierung der Datenextraktion dazu führen, dass diese Zahl auf 500 Rechnungen ansteigt. Und wir reden hier nur von Durchschnittswerten. Einer unserer Kunden, ein Konsumentenfinanzierungsunternehmen, konnte die Rechnungsbearbeitungszeit erfolgreich von 25.5 Tagen auf nur 24 Stunden reduzieren. Das ist mehr als 24-mal schneller! 

Ein anderer Kunde, ein Hypothekengeber, konnte seine Dokumentenverarbeitungsabteilung im ersten Jahr erfolgreich von 25 auf 15 Mitarbeiter und im zweiten Jahr auf nur noch drei Mitarbeiter verkleinern. Mittlerweile konnten sie die Effizienz der Rechnungsverarbeitung um das Achtfache steigern. Diese Effizienz bietet nicht nur Kostenvorteile, sondern rationalisiert auch den Rechnungsgenehmigungs- und Zahlungsprozess und garantiert pünktliche Zahlungen an Lieferanten oder Lieferanten.  

Folglich vermeiden Unternehmen Gebühren für verspätete Zahlungen, pflegen positive Lieferantenbeziehungen und positionieren sich für bessere Verhandlungsmöglichkeiten. 

Die potenziellen Kosteneinsparungen 

Angenommen, ein Finanzdienstleistungsunternehmen erhält jeden Monat 4,000 Rechnungen von 30 verschiedenen Anbietern, jede mit einer anderen Struktur und einem anderen Layout. Oftmals unterscheiden sich sogar die Rechnungen eines einzelnen Lieferanten im Format. Die manuelle Bearbeitung dieser Rechnungen kann eine zeitaufwändige, fehleranfällige und arbeitsintensive Tätigkeit sein, aber mit der Automatisierung ist das nicht so sehr der Fall! Tatsächlich ist es umgekehrt. 

Durch die Automatisierung der Datenextraktion kann die Rechnungsverarbeitung erheblich beschleunigt, menschliche Fehler vermieden und die Zahlungsabwicklung optimiert werden. Ganz zu schweigen von den Kosteneinsparungen, die Finanzdienstleistungsunternehmen durch die automatisierte Datenextraktion erzielen können.  

Beispielsweise kann ein durchschnittlicher Mitarbeiter fünf Rechnungen pro Stunde bearbeiten, was 40 pro Tag oder 800 monatlich entspricht. Das bedeutet, dass das Finanzdienstleistungsunternehmen fünf Vollzeitmitarbeiter für die Rechnungsbearbeitung einsetzen muss. Angesichts der Durchschnittsgehalt für einen Rechnungsbearbeiter in den USA 39,523 US-Dollar pro Jahr beträgt, Das Unternehmen würde jährlich 197,615 US-Dollar einsparen durch die Automatisierung dieses Prozesses.  

Final Word 

Die automatisierte Rechnungsverarbeitung kann den Cashflow eines Finanzdienstleistungsunternehmens erheblich verbessern. Durch die Implementierung der Automatisierung werden Rechnungsdaten präziser, umfassender und leichter zugänglich, was letztendlich den Cashflow Ihres Unternehmens optimiert. Darüber hinaus vereinfacht die verbesserte Sichtbarkeit und Nutzbarkeit der Daten den Prüfprozess. 

Astera ReportMiner– Das ultimative Tool zur automatisierten Datenextraktion  

Astera ReportMiner ist unsere hochmoderne Automatisierungslösung für die Datenextraktion, die jetzt auf dem fortschrittlichen NLP-Algorithmus basiert. Astera Nordstern.  

Unser Tool revolutioniert die Rechnungsverarbeitung und ermöglicht die schnelle Extraktion von Daten aus verschiedenen Rechnungen innerhalb von Minuten mit minimalem manuellen Eingriff. Stellen Sie sich vor, Sie könnten 100 verschiedene Rechnungen in wenigen Minuten verarbeiten. Mit ReportMiner, dieses Maß an Effizienz ist Routine.  

Darüber hinaus geht unsere codefreie Lösung über die Automatisierung der Datenextraktion hinaus; Es verfügt außerdem über eine automatische Datenüberprüfungsfunktion. Sie können benutzerdefinierte Datenqualitätsregeln definieren, um die größtmögliche Genauigkeit der extrahierten Daten zu gewährleisten Rechnungen 

Zusätzlich ReportMiner ermöglicht die nahtlose Integration von Rechnungsdaten in automatisierte Datenpipelines, um eine durchgängige Automatisierung zu ermöglichen. Unser Tool ist mit AP-Automatisierungslösungen kompatibel und ermöglicht eine effiziente Zahlungsabwicklung sowie nahtlose Berichte und Analysen. 

Sie können auch mögen
ANSI X12 vs. EDIFACT: Hauptunterschiede
Alles, was Sie über Datenaggregation wissen müssen
Data Governance in der Versicherungsbranche
In Anbetracht Astera Für Ihre Datenverwaltungsanforderungen?

Stellen Sie eine codefreie Konnektivität mit Ihren Unternehmensanwendungen, Datenbanken und Cloud-Anwendungen her, um alle Ihre Daten zu integrieren.

Lassen Sie uns jetzt eine Verbindung herstellen!
Lass uns verbinden