Blogs

Startseite / Blogs / Hier ist eine Zusammenfassung unseres Webinars zur automatisierten Schemamodellierung

Inhaltsverzeichnis
Die automatisierte, Kein Code Datenstapel

Erfahren Sie, wie Astera Data Stack kann die Datenverwaltung Ihres Unternehmens vereinfachen und rationalisieren.

Hier ist eine Zusammenfassung unseres Webinars zur automatisierten Schemamodellierung

Dezember 21st, 2021

Wir haben kürzlich einen Dreiteiler angekündigt Webinar Serie zur Automatisierung verschiedener Phasen des Data Warehousing. Der erste Teil der Serie mit dem Titel Beschleunigen Sie die Data Warehouse-Bereitstellung mit automatisierter Schemamodellierung, ging live am 5th Oktober 2021.

Zusammen mit Astera's Produktexperten und prominenter Datenvordenker James Serra, führten wir eine aufschlussreiche Diskussion zu diesem Thema. Das Webinar konzentrierte sich darauf, wie wichtig es ist, Ihre Data Warehouse-Entwicklung auf die Anwendung guter Designpraktiken und die Automatisierung der Datenmodellierung zu konzentrieren, um schneller eine flexible und robuste BI-Architektur aufzubauen.

Aufgezeichnetes Webinar ansehen

Wir haben über die Bedeutung eines guten DW-Designs für effektive Analysen gesprochen

Unsere Produkt-Evangelisten erklärten, wie die Erstellung genauer, validierter Datenmodelle gleich zu Beginn Ihres Projekts den gesamten Data Warehousing-Prozess rationalisieren kann. Im Wesentlichen ermöglicht es Ihnen, einen Blueprint zu erstellen, der alle Aspekte Ihrer Quelldaten kapselt, von Entitäten bis zu ihren Attributen und den Beziehungen zwischen ihnen in Form von Metadaten. Durch die Verwendung von Metadaten aus Datenmodellen können Sie nachfolgende Prozesse optimieren, z.

Wir haben auch hervorgehoben, wie der iterative Ansatz der Datenmodellierung für Unternehmen der Weg ist, die Integration neuer Datenquellen zu vereinfachen und Ihr Data Warehouse-Schema zukunftssicher zu machen. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Data Warehouse nicht in einem Schritt aufbauen müssen, sondern die Freiheit haben, Korrekturen vorzunehmen, um sicherzustellen, dass es auch dann korrekt geliefert wird, wenn sich Ihre Quelldaten im Laufe der Zeit geändert haben.

Unser Gastredner James Serra, bestätigt die Realisierbarkeit dieses Ansatzes und teilte seine Gedanken darüber, wie das Erstellen und Automatisieren Ihrer Schemamodellierung den Weg für Self-Service-BI ebnet. Serra sprach auch darüber, wie sich die Fokussierung auf das Design und die richtige Gestaltung Ihres Schemas direkt in einer hochwertigen Data Warehouse-Bereitstellung niederschlägt, die den Rest der Prozesse beschleunigen kann.

Wir haben gezeigt, wie automatisierte Schemamodellierung funktioniert in Astera DW-Builder

Wir stellten den Zuschauern den datenmodellzentrierten Ansatz vor und erklärten und demonstrierten, wie unser Data Warehouse-Automatisierungstool Astera DW-Builder, vereinfacht und automatisiert die Schemamodellierung, um in wenigen Wochen ein Data Warehouse zu erstellen und bereitzustellen.

Astera Die Drag-and-Drop-Oberfläche von DW Builder stellt sicher, dass Sie beim Entwerfen oder Bereitstellen Ihrer Datenmodelle keine einzige Codezeile eingeben müssen. Wir haben gezeigt, wie Benutzer mit nur wenigen Klicks durch den funktionsreichen Datenmodell-Designer umfassende Datenmodelle aus bestehenden Quellsystemen erstellen können.

Hervorheben der Bedeutung der Bereicherung Ihrer Schemata, Astera's Produktexperten haben auch erklärt, wie Astera Mit dem DW Builder können Sie Ihre Schemas mit zusätzlichen Spezifikationen wie Tabellenattributen, Datentypen, Primärschlüsseln, Fremdschlüsseln anreichern. Auf dimensionaler Modellebene können Sie SCD-Typen für dynamische Felder, Gültigkeits-/Ablaufdaten und Ersatzschlüssel definieren, um ein effektives Laden und Abfragen in Minuten aus einfachen Dropdown-Listen zu ermöglichen.

Schließlich haben wir behandelt, wie Benutzer mit dem integrierten Datenmodell-Verifizierungsmodul jederzeit die Qualität ihrer Bereitstellung sicherstellen können. Es prüft auf alle möglichen logischen Fehler und Compliance-Fehler und liefert Kontext, um mit nur einem Klick zu lokalisieren, wo sie sich befinden, sodass Sie die Stabilität Ihrer Datenmodelle sicherstellen können.

Dieser einheitliche Ansatz für Data Warehousing und die sofort einsatzbereiten Automatisierungsfunktionen von Astera DW Builder hilft Ihnen, Ihren Entwicklungsprozess zu beschleunigen und die Bereitstellungszeit erheblich zu verkürzen.

Hier ist eine Büroklammer aus dem Webinar, das zeigt, wie Astera DW Builder macht die Schemamodellierung zum Kinderspiel.

 

Sind Sie bereit, Ihre Schemamodellierung zu automatisieren? Nehmen Astera DW Builder auf a Probefahrt oder a Live-Demo für Ihren spezifischen Anwendungsfall noch heute.

 

 

 

 

 

 

Sie können auch mögen
Was ist ein Datenbankschema? Ein umfassender Leitfaden
ANSI X12 vs. EDIFACT: Hauptunterschiede
Was sind Metadaten und warum sind sie wichtig?
In Anbetracht Astera Für Ihre Datenverwaltungsanforderungen?

Stellen Sie eine codefreie Konnektivität mit Ihren Unternehmensanwendungen, Datenbanken und Cloud-Anwendungen her, um alle Ihre Daten zu integrieren.

Lassen Sie uns jetzt eine Verbindung herstellen!
Lass uns verbinden