Blogs

Startseite / Blogs / Ein umfassender Leitfaden zur Datenbereinigung

Inhaltsverzeichnis
Die automatisierte, Kein Code Datenstapel

Erfahren Sie, wie Astera Data Stack kann die Datenverwaltung Ihres Unternehmens vereinfachen und rationalisieren.

Ein umfassender Leitfaden zur Datenbereinigung

Mariam Anwar

Produktvermarkter

March 8th, 2024

Je mehr Daten wir generieren, desto mehr Bereinigungen müssen wir durchführen. Aber was macht die Datenbereinigung so wichtig?

Gartner verrät, dass arm Datenqualität kostet Unternehmen jährlich 12.9 Millionen US-Dollar. Die Datenbereinigung ist für jedes Unternehmen, das auf genaue Daten angewiesen ist, von entscheidender Bedeutung. Die monetären Kosten sind nur ein Problem – minderwertige Daten kosten Unternehmen und Datenwissenschaftler auch viel Zeit für die Behebung. Eine aktuelle Umfrage ergab, dass Datenwissenschaftler bis zu 60 % ihrer Zeit damit verbringen, Daten zu bereinigen und zu organisieren.

Was ist Datenbereinigung?

End-to-End-Datenbereinigung

Quelle: Alliierte Infoline

Bei der Datenbereinigung, auch Datenbereinigung oder Datenbereinigung genannt, werden Fehler oder Inkonsistenzen in Daten erkannt und korrigiert (oder entfernt). Als Teil des Ganzen Datenqualitätsmanagement Das Hauptziel des Frameworks besteht darin, die Datengesundheit zu verbessern und sicherzustellen, dass die Informationen korrekt, konsistent und nutzbar sind.

Aber warum können wir nicht Rohdaten verwenden, anstatt so viel Zeit in die Datenbereinigung zu investieren?

  • Falsch geschriebene Einträge: Tipp- und Rechtschreibfehler können zu Kategorisierungsfehlern führen.
  • Inkonsistente Formate: Daten, Zahlen oder Kategorien werden möglicherweise innerhalb desselben Datensatzes unterschiedlich dargestellt.
  • Ausreißer und Fehler: Ungewöhnliche oder fehlerhafte Eingaben können zu ungenauen Analysen führen.
  • Doppelte Datensätze: Redundante Daten können zu ungenauen Statistiken und Schlussfolgerungen führen.
  • Null- oder fehlende Werte: Unvollständige Daten können zu Lücken in der Analyse führen und zu ungenauen und/oder eingeschränkten Erkenntnissen führen.
  • Ungenaue Daten: Falsche oder veraltete Informationen können zu ungenauen Entscheidungen führen.
  • Nicht standardisierte Einheiten: Unterschiedliche Maßeinheiten können zu Problemen mit der Dateninkonsistenz führen, insbesondere beim Vergleichen oder Aggregieren von Daten.
  • Inkompatible Daten: Widersprüchliche Daten aus verschiedenen Quellen können zu Unstimmigkeiten führen Datenintegration und Analyse.

Datenbereinigungstechniken

Die Bereinigung der Daten begegnet diesen Herausforderungen durch den Einsatz verschiedener Techniken.

Duplikate entfernen:

Vorgehensweise: Nutzen Sie Algorithmen, um doppelte Zeilen basierend auf ausgewählten wichtigen Attributen zu identifizieren und zu entfernen.

Beispiele und Überlegungen: In einer Verkaufsdatenbank können Duplikate aus mehreren Einträgen für dieselbe Transaktion entstehen. Der Datenbereinigungsprozess umfasst das Zusammenführen oder Entfernen solcher Duplikate, um genaue Verkaufsberichte sicherzustellen.

Umgang mit fehlenden Daten:

Vorgehensweise: Zu den Optionen gehören Imputation, Löschung oder die Verwendung von Algorithmen, die fehlende Werte verarbeiten können. Bei der Imputation können Mittelwert-, Median- oder modellbasierte Strategien wie k-NN verwendet werden.

Beispiele und Überlegungen: In einem Gesundheitsdatensatz können fehlende Patientendaten, wie z. B. Blutdruckwerte, mithilfe statistischer Methoden unterstellt werden, um die Vollständigkeit und Integrität der Daten zu gewährleisten.

Korrigieren falscher Daten:

So geht's: Nutzen Datenvalidierung Regeln, Konsistenzprüfungen und bei Bedarf manuelle Überprüfung. Tools zur Datenvorbereitung kann beim Mustervergleich und bei Korrekturen helfen.

Beispiele und Überlegungen: Wenn Sie beispielsweise in einem Einzelhandelsdatensatz sicherstellen, dass alle Vorkommen von „Los Angeles“ konsistent auf die gleiche Weise geschrieben werden und nicht als „LA“ oder „LA“ erscheinen, wird eine genaue standortbasierte Analyse und Berichterstattung gewährleistet.

Umgang mit Ausreißern:

So geht's: Identifizieren Sie Ausreißer mit statistischen Methoden wie dem Z-Score oder IQR und entscheiden Sie dann, ob Sie sie begrenzen, transformieren oder entfernen.

Beispiele und Überlegungen: In Finanzdaten kann ein ungewöhnlich hoher Transaktionsbetrag auf Betrug hinweisen. Die Entscheidung, wie mit solchen Ausreißern umgegangen wird, ist für die Betrugserkennung und das Risikomanagement von entscheidender Bedeutung.

Daten normalisieren:

Vorgehensweise: Wenden Sie Techniken wie Min-Max-Skalierung, Z-Score-Normalisierung oder Protokolltransformationen an.

Beispiele und Überlegungen: In einem Datensatz mit Variablen wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit stellt die Normalisierung sicher, dass diese Variablen einen konsistenten Maßstab haben, was genaue Wettervorhersagemodelle erleichtert.

Validierung der Datenkonsistenz:

Vorgehensweise: Erstellen Sie Validierungsregeln, um Beziehungen und Konsistenz zwischen Attributen zu überprüfen.

Beispiele und Überlegungen: In einer Bestandsdatenbank ist die Überprüfung, ob der Gesamtbestandswert mit der Summe der einzelnen Artikelwerte übereinstimmt, für die Bestandsgenauigkeit von entscheidender Bedeutung.

Daten transformieren:

So geht's: Benutzen Datentransformationen wie die Kodierung kategorialer Daten oder die Erstellung von Interaktionsbegriffen basierend auf analytischen Anforderungen.

Beispiele und Überlegungen: In einem Empfehlungssystem wird One-Hot-Codierung auf Produktkategorien angewendet, um sie in ein für maschinelle Lernalgorithmen geeignetes Format umzuwandeln und so die Genauigkeit von Produktempfehlungen zu verbessern.

Vorteile der Datenbereinigung

Die Datenbereinigung ist ein wesentlicher Bestandteil der Datenverarbeitung Pipeline. Dabei handelt es sich nicht um eine eigenständige Aufgabe, sondern in Verbindung mit anderen Vorverarbeitungstechniken, um Daten für die Analyse vorzubereiten. Normalisierung, Transformation und Fehlerkorrektur sind integraler Bestandteil des Datenbereinigungsprozesses. Zu den Vorteilen der Datenbereinigung gehören:

  • Verbesserte Genauigkeit: Saubere Daten führen zu präzisen Erkenntnissen. Durch die Datenbereinigung wird eine solide Grundlage für eine genaue Analyse und Entscheidungsfindung geschaffen, indem Fehler beseitigt und Formate standardisiert werden.
  • Effizienz: Richtig bereinigte Daten rationalisieren den Analyseprozess und minimieren den Zeitaufwand für die Fehlererkennung und -korrektur während der Analysephasen.
  • Umsatzwachstum: Saubere Daten verfeinern Marketingstrategien, indem sie Einblicke in das Kundenverhalten bieten und gezielte Kampagnen ermöglichen. Diese Genauigkeit bei der Profilerstellung trägt dazu bei, neue Möglichkeiten zu erschließen und Angebote zu optimieren, wodurch die Effizienz gesteigert und das Umsatzwachstum vorangetrieben wird.

So wählen Sie das richtige Datenbereinigungstool aus

Zu verstehen, wie Sie Ihre Daten bereinigen, ist nur dann sinnvoll, wenn Sie diese Techniken effektiv anwenden können. Die Auswahl der richtigen Tools kann diesen Prozess reibungslos gestalten. Es ist wichtig, Produkte auszuwählen, die auf Ihre spezifischen Geschäftsanforderungen abgestimmt sind. Sehen wir uns an, wie Sie das Richtige auswählen können Datenbereinigungstool für dein Geschäft:

Kompatibilität und Integration

Es ist wichtig, ein Datenbereinigungstool auszuwählen, das mit Ihren vorhandenen Systemen und Datenformaten kompatibel ist. Wenn Ihre Daten beispielsweise in SQL-Datenbanken gespeichert sind, sollte das ausgewählte Tool in der Lage sein, eine Verbindung zu diesen Daten herzustellen und diese direkt zu bearbeiten. Erwägen Sie die Unterstützung einer Vielzahl von Datenquellen wie SQL, NoSQL und Excel sowie die einfache Verbindung des Tools mit anderen Analyseplattformen.

Benutzerfreundlichkeit und Lernkurve

Es ist von entscheidender Bedeutung, ein Tool zu finden, das sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Profis zugänglich ist. Suchen Sie nach Tools mit intuitiven Schnittstellen, die für Benutzer mit unterschiedlichem Erfahrungsniveau geeignet sind. Die Verfügbarkeit von Tutorials, Dokumentation und Community-Unterstützung kann den Lernprozess erleichtern und den Übergang für alle Beteiligten reibungslos gestalten.

Skalierbarkeit und Leistung

Die Fähigkeit eines Tools, große Datenmengen zu verarbeiten und mit wachsenden Datenanforderungen zu skalieren, ist besonders für Unternehmen mit großen Datenmengen von entscheidender Bedeutung. Lösungen, die groß angelegte Vorgänge effizient verwalten können, könnten die perfekte Lösung sein. Die Beurteilung der Geschwindigkeit und Reaktionsfähigkeit verschiedener Reinigungsvorgänge trägt dazu bei, sicherzustellen, dass das Werkzeug unter Druck gut funktioniert.

Flexibilität und Anpassung

Es ist von entscheidender Bedeutung, ein Datenbereinigungstool zu wählen, das an Ihre individuellen oder speziellen Datenbereinigungsanforderungen angepasst werden kann. Sie benötigen ein Tool, mit dem Sie benutzerdefinierte Regeln erstellen oder ändern können, wenn Sie mit komplizierten Daten arbeiten, beispielsweise mit bestimmten Finanzformaten oder benutzerdefinierten Transaktionskategorien. Diese Anpassungsfähigkeit stellt sicher, dass Sie den Datenbereinigungsprozess an die einzigartigen Aspekte Ihrer Daten anpassen können, unabhängig von deren Komplexität oder den spezifischen Anforderungen Ihrer Branche.

Datenqualitätssicherung

Kontinuierliche Überwachung und Validierung der Datenqualität sind unerlässlich, und robuste Funktionen für Visualisierung und Berichterstellung sollten bei dieser Aufgabe hilfreich sein. Automatisierungsfunktionen, Visualisierungen von Datenqualitätsmetriken und fortlaufender Support sollten bei Ihrer Entscheidung eine Rolle spielen.

Sicherheit

Es ist wichtig sicherzustellen, dass das Tool den relevanten Datenschutzstandards entspricht. Bei der Arbeit mit sensiblen Daten sind Tools, die Verschlüsselung bieten und branchenüblichen Sicherheitsprotokollen folgen, von entscheidender Bedeutung. Eine sorgfältige Bewertung der Sicherheitsfunktionen des Tools und der Einhaltung von Industriestandards kann Ihnen dabei helfen, eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Kosten und Support

Die Analyse des Preismodells, einschließlich der Abonnementgebühren und etwaiger versteckter Kosten, hilft dabei, das Tool an Ihr Budget anzupassen. Open-Source-Optionen eignen sich möglicherweise für kleinere Budgets, während Lösungen der Enterprise-Klasse umfassenden Support zu einem Aufpreis bieten. Die Bewertung der Qualität des Kundensupports, die Abwägung kostenloser und kostenpflichtiger Optionen sowie die Berücksichtigung des Gesamtwerts der Investition sind wesentliche Schritte bei der Suche nach dem richtigen Tool für Ihr Unternehmen.

Erfahren Sie hier mehr über beste Datenbereinigungstools.

Nachdem Sie nun verstanden haben, was Datenbereinigung bedeutet und welche Bedeutung sie in modernen datengesteuerten Unternehmen hat, besteht der nächste Schritt darin, das richtige Tool auszuwählen. Astera hat in verschiedenen Branchen aufgrund seiner Benutzerfreundlichkeit und robusten Datenbereinigungsfunktionen schnell an Aufmerksamkeit gewonnen. Lassen Sie uns untersuchen, was dieses Tool für viele Unternehmen zur bevorzugten Wahl macht.

Astera: Ihr Tor zur nahtlosen Datenvorbereitung 

Astera ist intuitiv und benutzerfreundlich Datenverwaltungsplattform Dadurch können Benutzer die Daten nahtlos extrahieren, bereinigen und vorbereiten. Zu seinen Hauptmerkmalen gehören:

  • KI-gestützte Datenextraktion: Extrahieren Sie unstrukturierte Daten mit wenigen Klicks.
  • Interaktiv Datenprofilerstellung: Erhalten Sie visuell Einblicke in Ihre Daten.
  • Automatisierte Datenqualitätsprüfungen: Implementieren Sie Standardqualitätsregeln.
  • Datentransformation: Gestalten Sie Transformationen mühelos.
  • Integration mit verschiedenen Quellen: Verbinden Sie sich mit verschiedenen Datenformaten.
  • Integrierte Planung und Automatisierung: Steigern Sie die Effizienz durch automatisierte Arbeitsabläufe.

Astera ReportMiner zeichnet sich durch Skalierbarkeit, Qualitätssicherung und intuitive Benutzeroberfläche aus. Es eignet sich für verschiedene Branchen, darunter Einzelhandel, Gesundheitswesen und Finanzen, und bietet eine kostengünstige Lösung ohne Kompromisse bei Leistung oder Sicherheit. Astera stellt eine strategische Investition dar, die die Art und Weise, wie Ihr Unternehmen mit Daten umgeht, revolutionieren kann, sodass Sie sich mehr auf die Gewinnung von Erkenntnissen konzentrieren können und sich weniger auf die Komplexität der Datenbereinigung konzentrieren müssen.

Nutzen Sie noch heute die Kraft sauberer Daten!

Ihre Datenvorbereitungsreise beginnt mit einem Klick

Gewinnen Sie fundiertes Wissen und praktische Einblicke in das Datenqualitätsmanagement mit unserem umfassenden E-Book.

Jetzt herunterladen

Sie können auch mögen
Was ist Datenbeobachtbarkeit? Ein vollständiger Leitfaden
Erforschung der Datenherkunft: Gewährleistung der Datenintegrität und -authentizität
Was sind Metadaten und warum sind sie wichtig?
In Anbetracht Astera Für Ihre Datenverwaltungsanforderungen?

Stellen Sie eine codefreie Konnektivität mit Ihren Unternehmensanwendungen, Datenbanken und Cloud-Anwendungen her, um alle Ihre Daten zu integrieren.

Lassen Sie uns jetzt eine Verbindung herstellen!
Lass uns verbinden