Blogs

Startseite / Blogs / Integration von Gesundheitsdaten: Vereinheitlichen Sie Daten aus mehreren Quellen

Inhaltsverzeichnis
Die automatisierte, Kein Code Datenstapel

Erfahren Sie, wie Astera Data Stack kann die Datenverwaltung Ihres Unternehmens vereinfachen und rationalisieren.

Integration von Gesundheitsdaten: Vereinheitlichen Sie Daten aus mehreren Quellen

Mariam Anwar

Produktvermarkter

January 16th, 2024

Was ist Gesundheitsdatenintegration?

Gesundheitswesen Datenintegration ist der Prozess der Kombination von Daten aus Gesundheitsquellen wie EHRs und medizinischen Geräten. Es ist ein wichtiger Bestandteil moderner Gesundheitssysteme. Durch die Integration von Gesundheitsdaten können medizinische Anbieter ein vollständiges Bild der Patientengesundheit gewinnen und Arbeitsabläufe optimieren.

Lassen Sie uns tief in die Welt der Datenintegration im Gesundheitswesen eintauchen und die Feinheiten dieser wichtigen Komponente des modernen Gesundheitswesens aufdecken.

Der Anstieg der Datenquellen und die Bedeutung der Integration von Gesundheitsdaten

Die Gesundheitsbranche generiert Milliarden von Terabyte an Daten aus verschiedenen Quellen. Elektronische Patientenakten (EHRs) und Electronic Medical Records (EMRs) sind primäre Quellen für Patientendaten. Diese Daten liegen meist in einem strukturierten Format vor und sind leicht zugänglich.

Es gibt jedoch auch sekundäre Datenquellen, darunter Telemedizin- und Versicherungssysteme, Apothekenverwaltungssysteme, Patientenportale, soziale Medien und mehr. Die eigentliche Aufgabe besteht darin, diese Daten aufzunehmen, zu verarbeiten und zu konsolidieren und zeitnah Erkenntnisse zu gewinnen.

Integration von Gesundheitsdaten beinhaltet das Kombinieren von Daten von verschiedenen Berührungspunkten in einem einzigen, konsolidierten Datenspeicher. Diese Daten werden während des Prozesses bereinigt und transformiert, um für Berichte und Analysen verwendbar zu sein Gesundheitswesen Praktiker können fundierte, datengestützte Entscheidungen treffen.

Anwendungsfälle der Datenintegration im Gesundheitswesen

Anwendungsfälle für die Datenintegration im Gesundheitswesen

Hier sind einige prominente Anwendungsfälle der Integration von Gesundheitsdaten:

Patient-360-Ansicht

Die Patienten-360-Ansicht bezieht sich auf eine einheitliche Ansicht von Patientendaten, die es Gesundheitsdienstleistern ermöglicht, ein vollständiges, ganzheitliches Verständnis eines Patienten zu erlangen.

Diese Daten können unter anderem die Krankengeschichte eines Patienten, EHR-Aufzeichnungen, Daten zu Versicherungsansprüchen, demografische Daten, Laborergebnisse und Bildgebungssysteme umfassen. Gesundheitsorganisationen können diese Daten auch mit Informationen von Drittanbietern anreichern.

Eine ganzheitliche Sicht auf die Daten in einer einheitlichen Plattform ermöglicht es Ärzten, Muster und Trends im Patientenverhalten zu erkennen und als Folge bessere Diagnose- und Präventionsstrategien zu entwickeln sowie eine personalisierte Versorgung bereitzustellen.

Krisenreaktion

Die Covid-19-Pandemie hob die entscheidende Rolle der Integration von Gesundheitsdaten bei der Krisenreaktion hervor. Konsolidierte, qualitativ hochwertige Daten ermöglichen es Gesundheitsorganisationen, fundierte Entscheidungen zur Krisenreaktion zu treffen und so eine optimale Versorgung der Patienten und die Sicherheit der Mitarbeiter an vorderster Front zu gewährleisten.

Gesundheitsorganisationen können gefährdete Bevölkerungsgruppen schnell identifizieren, die Ausbreitung des Virus verfolgen, eine effektive Impfstoffverteilung planen und sich mit anderen Organisationen abstimmen, um kritische Situationen effektiv zu bewältigen.

Entdeckung eines Betruges

Betrügerische Aktivitäten im Gesundheitswesen können verschiedene Formen annehmen, einschließlich Identitätsbetrug, bei dem ein Patient mehrere Identitäten verwendet, um Zugang zu medizinischer Versorgung zu erhalten; Service-Level-Betrug, wie z. B. Überrechnung für bereitgestellte Dienste; und Betrug auf Versicherungsebene, wie z. B. das Einreichen von Ansprüchen für nicht erhaltene Dienstleistungen.

A einzige Quelle der Wahrheit ermöglicht es Gesundheitsorganisationen, sich zu bewerben Data-Mining-Techniken um Betrug effektiv aufzudecken und zu verhindern.

Herausforderungen bei der Datenintegration im Gesundheitswesen

Gesundheitsdaten haben eine enorme Macht, aber die schiere Menge und Vielfalt dieser Daten stellen uns vor verschiedene Herausforderungen. Hier sind einige Herausforderungen bei der Datenintegration, die medizinisches Fachpersonal daran hindern, wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen:

Datensilos und fehlende Interoperabilität

Datensilos treten auf, wenn Daten in isolierten Systemen gespeichert werden, die nicht miteinander kommunizieren. Diese Silos kommen recht häufig vor – insbesondere wenn Gesundheitsdienstleister unterschiedliche EHR-/EMR-Systeme verwenden, die miteinander nicht kompatibel sind.

Darüber hinaus erschweren traditionelle Legacy-Systeme die Integration in neuere, Cloud-basierte Systeme, was die Herausforderung der EHR/EMR-Datenintegration verschärft. Die fehlende Interoperabilität zwischen Gesundheitssystemen und Anbietern ist ein weiterer Aspekt, der den Datenaustausch in Echtzeit erschwert.

Fehlende Standardisierung

Der Mangel an Datenstandardisierung erschwert es Gesundheitsdienstleistern, Daten aus verschiedenen Quellen zu konsolidieren. Daten ohne Standardisierung können zu doppelten Aufzeichnungen, Systemausfällen und ungenauen Erkenntnissen führen, was sich auf die Patientenversorgung auswirken kann.

Die Verwendung unterschiedlicher Datenformate durch Gesundheitsdienstleister behindert die Kommunikation und den Datenaustausch zwischen Systemen, was zu und führt Datenqualität Probleme. Mangelnde Datenstandardisierung beeinträchtigt vor allem die Datenintegration und Wiederverwendbarkeit.

Datenschutz und Sicherheit

Medizinische Anbieter stehen bei der Integration von Gesundheitsdaten vor erheblichen Datenschutz- und Sicherheitsherausforderungen. Patientendaten sind hochsensibel und erfordern einen robusten Schutz vor unbefugtem Zugriff und Datenschutzverletzungen.

Gesundheitssysteme verlassen sich zunehmend auf digitale Kanäle und sammeln Daten, daher ist es unerlässlich, die Datenschutzbestimmungen einzuhalten. Ein Bericht aus dem Jahr 2022 zeigt, dass in den letzten drei Jahren über 595 Verletzungen von Gesundheitsdaten aufgetreten sind, wodurch über 40 Millionen Patientenakten offengelegt wurden.

Daher müssen Gesundheitsorganisationen strenge Maßnahmen ergreifen, um vertrauliche Patienteninformationen zu schützen und gleichzeitig Daten aus verschiedenen Systemen zu integrieren.

Best Practices für die nahtlose Integration von Gesundheitsdaten

Best Practices für die nahtlose Integration von Gesundheitsdaten

Hier sind einige Datenintegrationsstrategien zur effizienten Bewältigung der Herausforderungen im Gesundheitswesen:

Wechseln Sie zu einem Cloud Data Warehouse

Cloud-Data-Warehouses sind für hohe Datenmengen und -vielfalt ausgelegt. Eine große Cloud-Lösung wie Amazon Redshift und Snowflake kann als zentrales Repository für Hochgeschwindigkeits-Datenströme dienen.

Cloud Data Warehouses können leistungsfähigere Rechenfunktionen für schnellere Einblicke und verbesserte Business Intelligence bieten. Darüber hinaus sind sie auch einfach skalierbar und bieten unterwegs unbegrenzte Speicherkapazität.

Identifizieren Sie Datenquellen

Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Datenintegrationsimplementierung liegt darin, zu wissen, wo sich alle kritischen Daten befinden. Für Gesundheitsdienstleister enthalten EHR-Systeme die wichtigsten Daten, es gibt jedoch auch andere interne und externe Datenquellen, die identifiziert und dokumentiert werden müssen.

Implementieren Sie Standards wie FHIR und HL7

Die Verwendung von Industriestandards wie Fast Healthcare Interoperability Resources (FHIR) und Health Level Seven International (HL7) kann den Integrationsprozess klinischer Daten erleichtern.

Diese Standards bieten eine gemeinsame Sprache für den Datenaustausch, sodass Organisationen im Gesundheitswesen Patientendaten problemlos austauschen können.

Priorisieren Sie Datenschutz und Sicherheit

Robuste Sicherheitsprotokolle und regelmäßige Sicherheitsaudits sind unerlässlich, um die Einhaltung relevanter Datenschutzgesetze und -vorschriften wie des Health Insurance Portability and Accountability Act sicherzustellen (HIPAA) und Datenschutz-Grundverordnung (BIPR).

Bieten Sie eine verbesserte Patientenversorgung mit Astera Centerprise

Astera Centerprise ist eine End-to-End-Datenintegrationsplattform der Enterprise-Klasse, mit der Sie Gesundheitsdaten nahtlos integrieren können – ohne eine einzige Codezeile schreiben zu müssen. Verwenden Astera Centerprise, Sie können:

  • Extrahieren Sie Patientendaten aus verschiedenen unterschiedlichen Quellen, wandeln Sie sie gemäß Ihren Anforderungen um und laden Sie sie an ein Ziel Ihrer Wahl
  • Stellen Sie mithilfe integrierter Konnektoren eine Verbindung mit verschiedenen Anwendungen und Datenbanken von Drittanbietern her
  • Validieren Sie Gesundheitsdaten mithilfe von Datenqualitätsregeln und erweiterten Profilerstellungsfunktionen
  • Stellen Sie rollenbasierte Zugriffskontrollen bereit und verschlüsseln Sie Daten, um die Einhaltung von Standardvorschriften, einschließlich DSGVO und HIPAA, sicherzustellen.
  • Verbinden Sie sich mit beliebten Cloud-Plattformen, Datenbanken und Data Warehouses, wie z Amazon S3, Schneeflocke und Microsoft Azure-Blob-Speicher, mit eingebauten Anschlüssen.
  • Automatisieren Sie Datenintegrationsjobs durch Planungs- und Job-Orchestrierungsfunktionen

Beschleunigen Sie die Integration von Gesundheitsdaten und profitieren Sie von klinischen Erkenntnissen durch Laden Sie jetzt unsere 14-Tage-Testversion herunter!

Sie können auch mögen
Was ist Datenbeobachtbarkeit? Ein vollständiger Leitfaden
Erforschung der Datenherkunft: Gewährleistung der Datenintegrität und -authentizität
Was sind Metadaten und warum sind sie wichtig?
In Anbetracht Astera Für Ihre Datenverwaltungsanforderungen?

Stellen Sie eine codefreie Konnektivität mit Ihren Unternehmensanwendungen, Datenbanken und Cloud-Anwendungen her, um alle Ihre Daten zu integrieren.

Lassen Sie uns jetzt eine Verbindung herstellen!
Lass uns verbinden