Eine Anleitung zur Verwendung von APIs für den Datenabruf

By |2022-04-26T08:20:13+00:00April 27th, 2020|

Eine API (dh Application Programming Interface) ist eine standardisierte und sichere Schnittstelle, die es Anwendungen ermöglicht, miteinander zu kommunizieren und zu arbeiten. Diese Art von API-Schnittstelle wurde speziell für das Abrufen und Aktualisieren von Informationen entwickelt, ohne dass ein manueller Benutzereingriff erforderlich ist. Als Nächstes stellt sich die Frage, wie man APIs verwendet, um Daten abzurufen, und dieser Blog wird das im Detail behandeln.

Betrachten wir zum besseren Verständnis des API-Konzepts ein Beispiel: Angenommen, Sie möchten Statistiken für eine globale Pandemie in Ihr System integrieren und in Echtzeit auf einem Dashboard anzeigen. Der Hauptschritt besteht darin, einen Anbieter zu finden, der diese Informationen verwaltet. Der zweite und schwierigere Schritt besteht jedoch darin, diese Statistiken automatisch von diesem Anbieter abzurufen. Hier spielt eine API eine wichtige Rolle. Es erlaubt Ihnen Anforderung Daten aus einer basierte Online-to-Offline-Werbezuordnungen von anderen gab. Datenprovider, damit Sie diese Informationen bei Bedarf verwenden können.

Eine Anleitung zur Verwendung von APIs für den Datenabruf

Der Vorteil der Verwendung APIs Dies ist ziemlich klar, da es die beiden Hauptherausforderungen beim Abrufen von Daten vereinfacht:

  1. Es bietet eine konsistente und standardmäßige Plattform für die Kommunikation zwischen verschiedenen Systemen, sodass Sie keine Integrationsschicht selbst erstellen müssen.
  2. Sie können den Abrufprozess automatisieren, ohne die Daten jedes Mal abrufen zu müssen.

Was sind RESTful-APIs?

APIs haben verschiedene Architekturstile, aber die am häufigsten verwendete API-Architektur ist REST. REST steht für REpresentational State Transfer und definiert, wie Anwendungen über HTTP kommunizieren können, um Informationen effizient und schnell zu übertragen. Bei RESTful-APIs sind die Anwendungen lose gekoppelt, was bedeutet, dass jede Anwendung die Definitionen und Datenformate der anderen Anwendung nicht kennt.

Zu den vier gängigen HTTP-Methoden (oder -Aktionen), die RESTful-APIs unterstützen, gehören:

  1. ERHALTEN: Wird verwendet, um Daten von einem Server anzufordern (z. B. Kundendaten abzurufen)
  2. POST: Wird verwendet, um Daten von einem Client an den Server zu senden (z. B. um einen neuen Kunden hinzuzufügen)
  3. STELLEN: Wird verwendet, um vorhandene Informationen auf dem Server zu aktualisieren
  4. LÖSCHEN: Wird zum Löschen von Informationen auf dem Server verwendet

Sie können diese Aktionen mit API-Endpunkten kombinieren, um die in verschiedenen Anwendungen verfügbaren Informationen abzurufen, zu suchen oder zu aktualisieren. Eine wichtige Sache zu beachten ist jedoch, dass obwohl diese Aktionen Standard sind, haben sie in Bezug auf jede API unterschiedliche Gültigkeitsbereiche, da die Implementierung von einer Anwendung zur anderen variiert.

Verwendung öffentlicher APIs

Öffentliche (oder offene) APIs sind Schnittstellen von Drittanbietern, die für die externe Nutzung verfügbar sind. Ein Datenanbieter oder eine Organisation kann sich dafür entscheiden, einige oder alle ihrer Daten über APIs zur öffentlichen Nutzung verfügbar zu machen. Öffentliche APIs bieten Unternehmen eine großartige Gelegenheit, ihre Datensätze zu erweitern und ihre internen Daten aus einer neuen Perspektive zu betrachten. Da APIs Informationen abrufen können, können Sie sie verwenden, um externe Daten automatisch abzurufen und in Echtzeit in Ihre interne Datenbank zu integrieren.

Nehmen wir ein Beispiel, um es weiter zu veranschaulichen. Twitter bietet öffentliche APIs, mit denen Sie Informationen aus den umfangreichen Archiven des sozialen Netzwerks suchen und abrufen können. Mit diesen APIs können Sie alte Tweets finden, neue Tweets veröffentlichen, Trends analysieren und viele andere Aktionen ausführen. Wenn Sie eine automatisierte Kampagne basierend auf Trends auf Twitter ausführen möchten, können Sie dies erreichen, indem Sie Webhooks erstellen oder Code schreiben, der die Daten einer API verwendet.

Wenn Sie das Interesse der Kunden an Ihren Produkten in die Leistungsbewertung Ihres Marketingteams aufnehmen möchten, können Sie dies ebenfalls schnell erreichen, indem Sie diese Informationen über diese APIs abrufen.

Kurz gesagt, öffentliche APIs bieten Ihnen neue Informationsquellen, greifen aber auf Quellen von Drittanbietern zu. Das Beste daran ist, dass die meisten öffentlichen APIs kostenlos sind und ohne Abonnement oder Kosten direkt aufgerufen werden können.

Framework zum Abrufen von Daten mithilfe von APIs

Wir haben die Grundlagen von APIs behandelt; Lassen Sie uns herausfinden, wie Sie die API zum Abrufen von Daten verwenden:

1. Überprüfen Sie die API-Dokumentation

Die API-Dokumentation ist ein Handbuch, das beschreibt, wie man eine API effektiv verwendet. Es enthält Details zu jedem Endpunkt, einschließlich der erforderlichen Parameter, ob Sie einen API-Schlüssel benötigen oder nicht und welche Daten zurückgegeben werden. Einige API-Dokumentationen enthalten sogar Beispiele und schrittweise Anleitungen, um schnell auf Informationen zuzugreifen.

2. Authentifizierung

Die meisten APIs erfordern Beglaubigung, wie API-Schlüssel, Benutzername, Passwort usw., bevor Sie auf die Informationen zugreifen können. Es enthält eine einzigartige Kombination von Zeichen und Zahlen, die Sie bei jeder Anfrage an den Server senden müssen, um Daten abzurufen.

Sobald Sie die von Ihnen verwendete API kennen, besteht der nächste Schritt darin, die Authentifizierungsdetails abzurufen. In den meisten Fällen wird der Dienstanbieter Sie bitten, sich bei ihm zu registrieren oder Ihre Identität (mit Ihrem Google- oder Facebook-Konto) zu überprüfen, bevor Sie die Daten mitteilen.

3. Anforderungs- und Zugriffsinformationen vorbereiten

Jetzt, da Sie die wesentlichen Zutaten haben, ist es an der Zeit, über die API auf Informationen zuzugreifen. Dazu müssen Sie eine API erstellen anfordern. Es gibt drei entscheidende Teile einer Anfrage: Typ, URL (oder Endpunkt), und Parameter

  • Die Art der Anforderung (oder Aktion) hängt davon ab, was Sie möchten do mit den Informationen (z. B. Abrufen, Erstellen, Aktualisieren oder Löschen). Dies geschieht mit den oben erwähnten HTTP-Request-Methoden.
  • Die URL oder der Endpunkt ist in der Dokumentation verfügbar und basiert auf was Informationen, die Sie abrufen oder aktualisieren möchten. Beispielsweise kann sich der Endpunkt zum Abrufen von Kundendaten vom Endpunkt zum Abrufen von Lieferantendaten unterscheiden.
  • Die Parameter sind zusätzliche Einschränkungen oder Anforderungen, die die API benötigt, um Ihre Anfrage zu bedienen. Einer der Parameter kann der API-Schlüssel sein (wenn eine Authentifizierung erforderlich ist). Andere Parameter können Filter und zusätzliche Informationen enthalten, die Sie bereitstellen müssen. Schlagen Sie erneut in der Dokumentation nach, um die genauen Parameter zu erfahren, die die API erwartet.

Der schnellste und einfachste Weg, eine Anfrage vorzubereiten, ist über einen REST-Client wie Postman. Sie können jedoch auch eine CURL-Anforderung im Code in einer beliebigen Programmiersprache Ihrer Wahl schreiben, um die Informationen abzurufen. Sobald die Anfrage vorbereitet ist, senden Sie sie über Ihren Webbrowser, REST-Client oder die Befehlszeile, so wie Sie eine Anfrage an eine beliebige Webseite senden würden. Die Informationen werden in der in der API-Dokumentation beschriebenen Struktur zurückgegeben.

Die andere Möglichkeit besteht darin, nach einem codefreien Tool zu suchen, das diese Anfragen in einer visuellen Schnittstelle verarbeitet, ohne Code zu schreiben. Ein solches Werkzeug ist Astera Centerprise Dazu gehört ein integrierter REST-Client, mit dem Sie einfach auf APIs zugreifen und sie in Ihre Integrationsabläufe integrieren können.

Mit dem API-Endpunkt können Sie einen Anforderungsaufruf erstellen, der die erforderlichen Abfragen und Informationen als Parameter an die Centerprise Server. Der Server verarbeitet Ihre Anfrage, stellt Verbindungen mit der/den Zieldatenbank(en) her, führt die Abfrage aus und bringt die angeforderten Daten zurück. Dies bietet einen bequemen und unkomplizierten Mechanismus zum Abrufen, Aktualisieren und Anzeigen von Daten aus externen Quellen in Ihrem within ETL Projekt.

Fazit

Dieser Blog behandelt eine schnelle und schmutzige Einführung in die Arbeit mit APIs und wie man sie verwendet Datenabruf und Integration. Die Verwendung von APIs bietet unzählige Vorteile, darunter Automatisierung, standardisierte und sichere Kommunikation, Interoperabilität und Komfort (da sie keine Programmierkenntnisse erfordern).

Wenn Sie APIs in Ihrem verwenden möchten ETL-Pipelines für den Zugriff auf oder das Schreiben in externe Datenbanken Astera Centerprise ist die perfekte Wahl für Sie. Unser benutzerfreundlicher REST-API-Browser vereinfacht das Abrufen von Daten aus APIs, sodass Sie diese in interne Unternehmensquellen integrieren können. Um mehr über die zu erfahren Astera CenterpriseStöbern Sie in unserem Produkt-Seite or Probieren Sie die Software aus für sich selbst!