Bevorstehendes Webinar

Nehmen Sie an einem KOSTENLOSEN Webinar teil Automatisierte Verarbeitung von EDI-Dateien im Gesundheitswesen mit Astera

27. Juni 2024 – 11:1 Uhr PT / 2:XNUMX Uhr CT / XNUMX:XNUMX Uhr ET

Blogs

Startseite / Blogs / Die 10 besten Informatica-Alternativen und Konkurrenten im Jahr 2024

Inhaltsverzeichnis
Die automatisierte, Kein Code Datenstapel

Erfahren Sie, wie Astera Data Stack kann die Datenverwaltung Ihres Unternehmens vereinfachen und rationalisieren.

Die 10 besten Informatica-Alternativen und Konkurrenten im Jahr 2024

January 19th, 2024

Informatica, einer der Hauptakteure in der Datenintegration Raum, bietet eine umfassende Suite von Tools für Datenmanagement und Governance. Aus Gründen wie Kosten, Komplexität oder spezifischen Funktionsanforderungen suchen Benutzer jedoch häufig nach alternativen Lösungen. In diesem Artikel werden wir die zehn besten Informatica-Alternativen untersuchen, damit Sie eine Auswahl treffen können die beste Datenintegrationslösung für Ihre Organisation.

Aber bevor wir dazu kommen, wollen wir uns kurz mit den Grundlagen befassen und verstehen, warum Bedarf an einer alternativen Datenintegrationslösung zu Informatica besteht.

Was ist Informatik?

Informatica ist eine Enterprise-Version Datenverwaltungsplattform das ein breites Spektrum an Anwendungsfällen der Datenintegration abdeckt und Unternehmen bei der End-to-End-Verwaltung von Daten unterstützt. Zu den angebotenen Dienstleistungen gehören Datenintegration, Qualität, Governance und Stammdatenverwaltung, unter anderen. Das übergeordnete Ziel besteht darin, unternehmensweite Daten zu einem zusammenzuführen einzige Quelle der Wahrheit für BI, Reporting und Analysen.

Hauptmerkmale von Informatica

Informatica bietet mehrere Funktionen, die Benutzer bei ihren Datenverwaltungs- und Integrationsprojekten unterstützen. Zu seinen Funktionen gehören:

Database Management

Wie andere Datenverwaltungs- und Integrationsplattformen ermöglicht Informatica Benutzern die Verbindung und Integration von Daten aus verschiedenen Bereichen DatenbankenB. Oracle, SQL Server usw. Es nutzt den metadatengesteuerten Ansatz, um die Leistung zu optimieren und den gesamten Datenbankbetrieb zu rationalisieren.

Datenumwandlung

Abgesehen davon, dass es sich nicht zu 100 % um Code handelt, bietet Informatica eine Vielzahl von Transformationen. Dazu gehören Aggregator, Datenbereinigung, Datenmaskierung, Filter, um nur einige zu nennen.

Besetzung

Der Data Integration Hub von Informatica nutzt seine Orchestrierungsfunktionen optimal und koordiniert Datenbewegung über verschiedene Systeme und Anwendungen hinweg.

API-Integration

Neben ETL, bietet auch Informatica an API-Integration Funktionen, die die Interaktion zwischen Anwendungen und Diensten erleichtern.

Access Control

Informatica ermöglicht Benutzern die Feinabstimmung der Zugriffskontrollen und die Verwaltung von Berechtigungen für Datensätze. Sie können auch Berechtigungen für Datenbank-, Domänen- und Sicherheitsregelsatzknoten festlegen, um Benutzern die Bearbeitung der Knoten zu ermöglichen.

Datensicherheit

Was die Sicherheit betrifft, setzt Informatica eine Reihe von auf seine Suite zugeschnittenen Maßnahmen ein. Dazu gehören die Verwaltung von Anmeldeinformationen für Zieldatenbanken, Verschlüsselung, Zugriffskontrollen und Datenmaskierung.

Wenn die Plattform also einen derart umfangreichen Funktionsumfang bietet, warum sollten Benutzer dann die verschiedenen Informatica-Alternativen bzw. Konkurrenten in Betracht ziehen? Lass es uns herausfinden.

 

Astera– Eine der besten Alternativen zu Informatica für die Datenintegration

Suchen Sie nach einer leistungsstarken und dennoch benutzerfreundlichen Alternative zu Informatica für die Datenverwaltung und -integration? Suchen Sie nicht weiter. Versuchen Astera.

Mehr erfahren

 

Warum Informatica-Alternativen für die Datenintegration in Betracht ziehen?

Informatica hat sich als wichtiger Akteur im Bereich Datenmanagement und -integration etabliert. Allerdings reicht diese Leistung für Unternehmen in der sich schnell entwickelnden Geschäftslandschaft von heute nicht aus, insbesondere wenn man die steigende Zahl neuer SaaS-Startups berücksichtigt. Diese Unternehmen benötigen dynamische Lösungen, die:

  • Die beste Lösung für ihren Anwendungsfall
  • Einfach zu implementieren, zu erlernen und zu verwenden
  • Wirtschaftlich mit transparenter Preisgestaltung
  • Engagiert für außergewöhnlichen Kundensupport

Darüber hinaus wird die Größe des globalen Datenintegrationsmarktes voraussichtlich erreicht USD 39 Milliarden 2032Es bestehen zahlreiche Möglichkeiten für Innovation und Wachstum, insbesondere in Bereichen wie Echtzeit-Datenintegration, Datenqualität und Governance sowie die Integration unstrukturierter Daten und neuer Technologien, um Raum für den Markteintritt neuer Akteure zu schaffen. Das bedeutet, dass den Verbrauchern mittlerweile eine Vielzahl von Optionen zur Auswahl stehen.

Hier sind einige Gründe, warum eine Informatica-Alternative für Ihr Unternehmen sinnvoller sein könnte:

Kostenüberlegungen

Obwohl Informatica eine breite Palette an Produkten und Dienstleistungen anbietet, kommt es manchmal einfach vor, dass man überfordert ist und für Funktionen bezahlt, die Benutzer kaum jemals nutzen werden. Darüber hinaus ist Informatica im Vergleich zu anderen Optionen, wie z. B., relativ teurer Astera. Der ohnehin schon komplexen Preisstruktur mangelt es an Transparenz und die Website bietet keine vollständigen Preisinformationen. Die Implementierung erfordert erhebliche Investitionen in Hardware und Infrastruktur, wodurch die Gesamtbetriebskosten (TCO) auch auf lange Sicht deutlich höher ausfallen.

Hohe Komplexität

Eine weitere große Herausforderung bei Informatica ist seine Komplexität – dies ist eher ein inhärentes Problem der Plattform. Die Plattform ist so umfangreich und komplex in der Nutzung, dass selbst die von Informatica zertifizierten Datenprofis manchmal vor Herausforderungen stehen. Dies ist in erster Linie auf die unterschiedlichen Module/Dienste zurückzuführen, die sehr unterschiedliche Benutzeroberflächen (UI) verwenden.

Spezialisierte Anwendungsfälle

Eine Organisation mit einem sehr spezifischen Anwendungsfall könnte feststellen, dass eine alternative Lösung besser auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Obwohl Informatica eine umfassende und vielseitige Plattform ist, kann ihr umfangreicher Funktionsumfang Funktionalitäten enthalten, die für den jeweiligen Anwendungsfall möglicherweise unnötig oder weniger relevant sind. Es ist, als würde man sich für ein Allzweckwerkzeug mit einer breiten Palette an Funktionen entscheiden und nicht für ein Präzisionswerkzeug für eine spezielle Aufgabe.

Ressourcenintensiv

Informatica, insbesondere sein PowerCenter, ist im Vergleich zu seinen Mitbewerbern sehr ressourcenintensiv und erfordert erhebliche Rechenleistung und Speicher. Allerdings ist die Leistung immer noch nicht vergleichbar. Basierend auf Bewertungen auf beliebten Kanälen, wie z G2, Gartnerusw. haben Benutzer häufig über Leistungsprobleme und Verlangsamungen berichtet, was für einige Stirnrunzeln sorgte.

 

Die besten Informatica-Alternativen, die Sie im Jahr 2024 in Betracht ziehen sollten

Astera

Astera ist eine durchgängige, automatisierte Datenverwaltungs- und Integrationsplattform, die auf künstlicher Intelligenz (KI) basiert. Es verfügt über eine wirklich einheitliche Benutzeroberfläche, die zu 100 % ohne Code auskommt und ein konsistentes Benutzererlebnis für alle Produkte bietet. Das Tool ermöglicht es Benutzern aller Hintergründe, ihre eigenen zu erstellen Datenpipelines In Minuten.

 

Astera Data Stack – eine der besten Informatica-Alternativen

Astera Datenstapel

 

Die Plattform zeichnet sich dadurch aus, dass sie einen flexiblen und kostengünstigen Ansatz bietet, um den individuellen Anforderungen jedes Unternehmens gerecht zu werden. Im Gegensatz zu den starren Preisstrukturen von Informatica Astera ermöglicht Ihnen die Zusammenarbeit mit dem Expertenteam für Datenlösungen und die Auswahl der Module, die genau zu Ihrem Anwendungsfall passen. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie nur für die Funktionen bezahlen, die für Ihren Betrieb unbedingt erforderlich sind.

Astera :

Die Plattform bietet mehrere Funktionen, die sie leicht zu einer der besten Informatica-Alternativen machen. Zum Beispiel mit Astera, Sie können:

  • Stellen Sie native Konnektivität zu einer Reihe von Datenquellen und -zielen her, sowohl lokal als auch cloudbasiert.
  • Transformieren und gestalten Sie Ihre Daten mithilfe vorgefertigter Transformationen und Funktionen so, wie Ihr Unternehmen sie benötigt.
  • Bauen ETL und ELT Pipelines, ohne eine einzige Codezeile zu schreiben.
  • Stellen Sie sicher, dass nur gesunde Daten zu Ihnen gelangen Data Warehouse über integrierte Datenqualitätsmanagement.
  • Automatisieren und orchestrieren Sie Ihre Datenintegrations-Workflows nahtlos.

 

Astera– Eine der besten Alternativen zu Informatica für die Datenintegration

Suchen Sie nach einer leistungsstarken und dennoch benutzerfreundlichen Alternative zu Informatica für die Datenverwaltung und -integration? Suchen Sie nicht weiter. Versuchen Astera.

Mehr erfahren

 

Talend (von Qlik übernommen)

Talend ist ein anderes Datenmanagement-Lösung das es Unternehmen ermöglicht, ihre Ziele voranzutreiben BI und Analytik. Talends Data Fabric ist eine cloudunabhängige Plattform, die den gesamten Datenlebenszyklus abdeckt. Es verfügt über Datenaufbereitung, Transformation, Integration sowie Datenqualität und Governance.

Vorteile

  • Ermöglicht Benutzern das Erstellen ETL-Pipelines und Daten aus einer Vielzahl von Quellen verschieben.
  • Bietet integrierte Transformationen, einschließlich Unions und Joins.
  • Bietet eine Open-Source-Version, die es einem breiten Spektrum von Benutzern und Organisationen zugänglich macht.

Nachteile

  • Trotz einer visuellen Benutzeroberfläche nimmt die Beherrschung aller Funktionen und Fähigkeiten viel Zeit in Anspruch. Es handelt sich nicht um eine völlig codefreie Lösung.
  • Einige Benutzer haben über Leistungsprobleme mit Talend berichtet, insbesondere beim Umgang mit großen Datensätzen oder komplexen Transformationen.
  • Die Echtzeitverarbeitungsfunktionen sind im Vergleich zu anderen nicht so robust Datenintegrationswerkzeuge.
  • Einige wichtige Funktionen, wie z. B. die Terminplanung, sind nur in der Enterprise-Version verfügbar, die mit einem Premium-Preisschild ausgestattet ist.

Angesichts der Einschränkungen und der jüngsten Anschaffung suchen viele aktiv danach Talend-Alternativen.

Alteryx

Alteryx bietet eine Lösung, die es Benutzern ermöglicht, ohne Codierung auf Daten zuzugreifen, sie zu bearbeiten und zu analysieren. Es ermöglicht Benutzern die Verbindung zu einer Vielzahl von Datenquellen und ETL-Daten in einer visuellen Drag-and-Drop-Umgebung.

Vorteile

  • Dank seiner benutzerfreundlichen Oberfläche ist es für die meisten Benutzer einfach zu bedienen.
  • Es zeichnet sich durch die Datenmischung und -aufbereitung aus und ermöglicht es Benutzern, Daten aus verschiedenen Quellen zu bereinigen, umzuwandeln und zu kombinieren.
  • Mehrere Benutzer können die Vorteile der Arbeitsabläufe nutzen, indem sie den Server nutzen, anstatt mehrere Einzellizenzen zu erwerben.

Nachteile

  • Obwohl Alteryx eine leistungsfähige Berichtsfunktion bietet, ist es nicht so vielseitig wie andere Konkurrenzlösungen, wie z. B. Power BI.
  • Die Anwendung der Logik ist auf Spalten beschränkt – Benutzer müssen umgehen, wenn sie auf Datensatz-/Zellenebene arbeiten.
  • Die Fehlerbehandlung ist zwar verfügbar, bietet jedoch keine bessere Sichtbarkeit der Datenflüsse. Darüber hinaus berichten Benutzer, dass die Fehlermeldungen vage sein können.

 

Oracle

Oracle Data Integrator (ODI) ermöglicht die Massenbewegung und -transformation von Daten. Es handelt sich in erster Linie um eine ELT-Plattform, die in hohem Maße mit anderen Oracle-Programmen kompatibel ist, was sie zu einer großartigen Informatica-Alternative für Unternehmen macht, die in andere Oracle-Produkte und -Dienste investiert haben.

Unternehmen können ODI mit GoldenGate verwenden und das Laden von Daten mit der Synchronisierung vereinheitlichen und so ihre Data Warehouses auf dem neuesten Stand halten.

Vorteile

  • Eine großartige Ergänzung zu Technologie-Stacks, die bereits andere Oracle-Produkte umfassen, da sie sich nahtlos in das Oracle-Ökosystem integrieren lässt.
  • Die einfache und unkomplizierte Benutzeroberfläche erleichtert die Verwendung und Navigation.
  • Die meisten Anwendungsfälle können über eine einzige Schnittstelle abgedeckt werden, ohne dass zwischen mehreren Schnittstellen gewechselt werden muss.

Nachteile

  • Obwohl das Tool im Allgemeinen einfach zu bedienen ist, ist es nicht besonders intuitiv, insbesondere bei der Fehlerbehebung.
  • Der Preis kann unerschwinglich sein, da die Gesamtbetriebskosten im Vergleich zur Konkurrenz auf lange Sicht höher sind.
  • Benutzerbewertungsseiten berichten häufig über Leistungsprobleme und suboptimalen Kundensupport, insbesondere wenn es um Oracle Data Integrator geht.

 

SnapLogic

SnapLogic ist ein iPaaS, das Anwendungs-, Daten- und Cloud-Integration für Unternehmen bietet. Wie andere Tools setzt auch SnapLogic auf den Low-Code/No-Code-Ansatz, um die Anwendungs- und Datenintegration zu beschleunigen.

Vorteile

  • Bietet ein Dashboard zur einfachen Überwachung konfigurierter Pipelines und Integrationen.
  • Unterstützt durch eine visuelle Benutzeroberfläche, die einfach und leicht zu verwenden und zu navigieren ist.
  • Bietet Unterstützung für die Echtzeitintegration sowie Stapelverarbeitung.

Nachteile

  • Benutzer haben berichtet, dass die Ressourcenauslastung im Dashboard nicht genau angezeigt wird.
  • Die Unterstützung für XML-Dateien ist begrenzt, insbesondere solche mit gemischtem Inhalt.
  • Obwohl es über eine visuelle Benutzeroberfläche verfügt, gehört es nicht zu den intuitivsten. Der Fehlerbehandlung und der verfügbaren Dokumentation mangelt es an Tiefe.

 

Ab Initio

Ab Initio ist eine Self-Service-Datenplattform auf Unternehmensebene, die eine Reihe von Funktionen bietet, darunter Batch- und Echtzeit-Datenintegration, BI und Analysen, Automatisierung sowie Datenqualität und Governance.

Vorteile

  • Die durchgängige grafische Entwicklung von Ab Initio erleichtert Benutzern die einfache Verarbeitung von Daten.
  • Die Fähigkeit, sehr große Datensätze zu verarbeiten – Benutzer können Milliarden von Datensätzen in Minuten verarbeiten.
  • Insgesamt ein reichhaltiges Feature ETL-Plattform angetrieben durch Parallelverarbeitung.

Nachteile

  • Einer der größten Nachteile von Ab Initio sind die erheblichen Vorabkosten für Lizenzierung und Infrastruktur.
  • Obwohl die grafische Entwicklungsumgebung auf dem Low-Code-Ansatz basiert, ist die Lernkurve für neue Benutzer dennoch steil.
  • Für den Betrieb sind Datenbanken erforderlich, die im Hintergrund auf den Servern laufen, was die ohnehin schon teure Lösung noch zusätzlich erhöht.

 

IBM InfoSphere DataStage

IBMs InfoSphere DataStage ist ein Datenintegrationsplattform Wird zum Entwerfen, Entwickeln und Ausführen von Workflows verwendet, die Daten transformieren und verschieben. Im Kern ist es ein ETL-Tool das die grafische Notation nutzt, um Datenintegrationslösungen zu erstellen.

Vorteile

  • Die Lösung bietet hohe Verfügbarkeit und Skalierbarkeit – Benutzer können Multi-Instanz-Jobs verwenden, die sich leicht skalieren lassen.
  • Benutzer können komplexe Transformationen nutzen, ohne Code schreiben zu müssen.
  • Metadaten und Datenqualitätsfunktionen sind in die Lösung integriert.

Nachteile

  • Im Vergleich zu seinen Mitbewerbern ist IBM InfoSphere DataStage eine teurere Lösung.
  • Da die anfängliche Einrichtung ein komplexer Prozess ist und die Benutzeroberfläche nicht so benutzerfreundlich ist wie die der Konkurrenz, ist es schwierig, den höheren Preis zu rechtfertigen.
  • Einige Prozesse können zeitaufwändig sein, beispielsweise nimmt das Auslösen von Jobs und das anschließende Anzeigen von Protokollen viel Zeit in Anspruch.

 

AWS-Kleber

AWS Glue ist eine weitere Informatica-Alternative, eine serverlose Datenintegrationslösung, die Amazon als Teil von Amazon Web Services (AWS) anbietet. Das übergeordnete Ziel von AWS Glue besteht darin, die Datenaufbereitung für maschinelles Lernen (ML) und Analysen schneller und kostengünstiger zu gestalten. Dies geschieht durch eine Vereinfachung der Datenintegration durch Modernisierung ETL-Prozess mit automatischer Bereitstellung und Worker-Management.

Vorteile

  • AWS Glue bietet eine benutzerfreundliche Benutzeroberfläche, die einfach und intuitiv ist und die anfängliche Lernkurve reibungslos gestaltet.
  • Die nutzungsbasierte Preisstruktur stellt sicher, dass Unternehmen nur für das bezahlen, was sie benötigen. Außerdem entfällt die Notwendigkeit, Kapazitäten im Voraus bereitzustellen, was die Planung vereinfacht.
  • Bietet fortgeschrittenen Benutzern die Möglichkeit, ETL-Skripte mit benutzerdefinierten Endpunkten zu erstellen.

Nachteile

  • Die Benutzeroberfläche ist zwar benutzerfreundlich, aber nicht ganz für Anfänger geeignet. Für einige Aufgaben sind Python- und Scala-Kenntnisse erforderlich.
  • Es bietet zwar Unterstützung für die Erstellung von ETL-Skripten, es werden jedoch nur zwei Programmiersprachen unterstützt: Python und Scala.
  • AWS Glue funktioniert einwandfrei, solange der Benutzer innerhalb des AWS-Ökosystems arbeitet. Die Integration mit Plattformen außerhalb von Amazon ist schwierig.

 

Microsoft SQL Server-Integrationsdienst

Wie der Name andeutet, Microsoft SQL Server Integration Service (SSIS) ist ein Dienst in der SQL Server-Software von Microsoft, mit dem Daten aus mehreren Quellen integriert werden können. Es ermöglicht Benutzern den Aufbau einer ETL-basierten Datenintegration auf Unternehmensniveau Transformationslösungen.

Als eigener Dienst von Microsoft bietet SSIS eine hervorragende Interoperabilität für Unternehmen, die in die anderen Dienste von Microsoft investiert haben, und ist damit eine großartige Alternative zu Informatica.

Vorteile

  • Im Lieferumfang von SQL Server-Lizenzen enthalten, was es zu einer kostengünstigen Option für kleinere Unternehmen macht, die bereits in das Microsoft-Ökosystem investiert haben.
  • Die Drag-and-Drop-Schnittstelle und die enge Integration mit SQL Server machen es sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Entwickler benutzerfreundlich.
  • Kann durch den Einsatz mehrerer Server und paralleler Verarbeitung auf die Verarbeitung großer Datenmengen skaliert werden.

Nachteile

  • Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit vorgefertigter Konnektoren ist für einige Datenquellen und -formate Skripterstellung oder benutzerdefinierte Entwicklung erforderlich.
  • In einigen Fällen ist aufgrund der begrenzten Möglichkeiten zur Datentransformation eine Investition in zusätzliche Tools erforderlich.
  • Die visuelle Darstellung in der IDE spiegelt manchmal den zugrunde liegenden Code nicht angemessen wider, was die Codeüberprüfung und Zusammenarbeit zu einer Herausforderung macht.

 

Integrate.io

Integrate.io ist eine weitere Informatica-Alternative für Unternehmen, die Daten über ETL integrieren möchten. ELT und CDC . Es handelt sich um eine cloudbasierte Datenintegrationsplattform, die je nach Anwendungsfall für Unternehmen jeder Größe geeignet sein kann. Wie andere visuelle Datenintegrationsplattformen bietet auch Integrate.io ähnliche Funktionen, wie vorgefertigte Konnektoren, Transformationen usw., wodurch es für Benutzer mit unterschiedlichem technischem Fachwissen einfach zu verwenden ist.

Vorteile

  • Bietet transparente Preise basierend auf der Anzahl der verwendeten Anschlüsse, wodurch komplexe und oft teure Lizenzgebühren entfallen.
  • Bietet Transformationsfunktionen der Enterprise-Klasse, die einfach zu nutzen sind.
  • Reaktionsschneller Kundensupport, der rund um die Uhr in allen Zeitzonen verfügbar ist.

Nachteile

  • Das Debuggen kann eine Herausforderung darstellen, insbesondere wenn es den Fehleraufzeichnungen an Granularität und den Fehlerprotokollen an Spezifität mangelt.
  • Obwohl es ein transparentes Preismodell bietet, das auf Pauschalpreisen basiert, können die jährlichen Kosten höher ausfallen als bei den Alternativen.
  • Auch wenn es sich bei der Plattform um eine Low-Code-Plattform handelt, kann die Benutzeroberfläche für Unternehmen ohne dedizierte technische Teams eine Herausforderung darstellen, da die Komplexität der Integrationen zunimmt.

 

Vereinfachen und beschleunigen Sie die Datenintegration mit Astera

Erstellen Sie eine vernetzte Unternehmensdatenarchitektur mit einer 100 % codefreien Plattform, die die Datenintegration vereinfacht und beschleunigt.

Download kostenlose Testversion

 

Hier ist der Grund Astera Ist die beste Informatica-Alternative

Die Entscheidung, sich für eine Datenintegrationslösung zu entscheiden, ist nicht einfach, da die meisten Lösungen ähnliche Funktionen bieten und ein breites Spektrum an Anwendungsfällen abdecken. Letztendlich kommt es auf die individuellen Anforderungen einer Organisation an, einschließlich Datenvolumen und -vielfalt, Integrationskomplexität und gewünschtem Grad an Daten Datenautomatisierung, Sicherheitsanforderungen, Budgetbeschränkungen und zukünftige Skalierbarkeit und wie diese Anforderungen mit den Fähigkeiten und Einschränkungen verfügbarer Lösungen übereinstimmen.

Mit anderen Worten: Es geht darum, die perfekte Passform zu finden.

In diesem Zusammenhang Astera hebt sich von den oben genannten Informatica-Alternativen ab, da es eine vollständige Datenintegrations- und Verwaltungssuite mit einer einheitlichen Benutzeroberfläche bietet, die durchgehend ein konsistentes Erlebnis bietet. Das bedeutet, dass die Plattform sowohl von geschäftlichen als auch von technischen Anwendern genutzt werden kann.

Hier sind einige weitere Gründe, die Sie in Betracht ziehen sollten Astera als Alternative zu Informatica:

  • Der einfache und unkomplizierte Ersteinrichtungsprozess reduziert den Zeitaufwand für die Lösungsbereitstellung erheblich.
  • Die zu 100 % codefreie, visuelle Drag-and-Drop-Benutzeroberfläche sorgt für eine kurze und reibungslose Lernkurve.
  • Die parallel verarbeitende ETL/ELT-Engine bietet selbst bei der Verarbeitung großer Datenmengen eine überragende Leistung.
  • Vorgefertigte Konnektoren für eine Vielzahl von Datenquellentypen, darunter Dateiformate, Datenbanken, Data Warehouses, Anwendungen, Cloud-Speicher, Webdienste und Dateianbieter.
  • Die Möglichkeit, mit nur wenigen Klicks bei jedem Schritt des Prozesses eine sofortige Vorschau der Daten anzuzeigen.
  • Astera bietet die Möglichkeit dazu Erstellen Sie ein komplettes Data Warehouse von Grund auf neu erstellen, ohne eine einzige Zeile Code zu schreiben.
  • Die Möglichkeit, nahtlos einen benutzerdefinierten Connector für die erforderliche Quelle oder das erforderliche Ziel zu erstellen.
  • Proaktiver Kundensupport, der unabhängig vom geografischen Standort rund um die Uhr verfügbar ist.

Bezahlen Sie nicht zu viel für Komplexität. Holen Sie sich mehr für weniger Geld mit Astera.

Laden Sie eine kostenlose 14-Testversion herunter um heute loszulegen. Alternativ können Sie auch direkt mit uns Kontakt aufnehmen unter +1 888-77-ASTERA, wo einer unserer Experten für Datenlösungen Sie gerne bei Ihrem Anwendungsfall unterstützt.

Sie können auch mögen
AsteraLeitfaden zur Integration und Governance von Marketingdaten
Was ist Streaming-ETL?
Data Science vs. Data Analytics: Hauptunterschiede
In Anbetracht Astera Für Ihre Datenverwaltungsanforderungen?

Stellen Sie eine codefreie Konnektivität mit Ihren Unternehmensanwendungen, Datenbanken und Cloud-Anwendungen her, um alle Ihre Daten zu integrieren.

Lassen Sie uns jetzt eine Verbindung herstellen!
Lass uns verbinden