2018-07-20T00:11:13+00:00

Was ist ein EDI 103 Abandoned Property Filing Document?

EDI 103 ist ein elektronisches Dokument, das dazu verwendet wird, Informationen über die Hinterlegung von aufgegebenen Immobilien, z. B. nicht eingelöste Schecks, an staatliche Stellen zu melden. Es kann auch von Regierungsbehörden verwendet werden, um die Öffentlichkeit über aufgegebenes Eigentum zu informieren.

Ein EDI 103-Dokument ist in Segmente und Datenelemente organisiert. Diese Datenelemente enthalten Informationen zu den aufgegebenen Immobilien, Bankguthaben und Schecks.

Workflow für den Austausch eines EDI 103 Abandoned Property Filing Document

Informationen über aufgegebene Immobilien werden den Behörden mithilfe eines 103 Abandoned Property Filings-Dokuments gemeldet. Es kann auch für die Einleitung einer elektronischen Überweisung an staatliche Stellen verwendet werden, die dem Wert des aufgegebenen Grundstücks entspricht.

Bleiben Sie EDI-konform mit EDIConnect

EDIConnect ist für die Verarbeitung von EDI X12-, HL7- und EDIFACT-Transaktionssätzen ausgelegt. EDIConnect, zusammen mit seinem integrierten Parser, Validator und Transaktions-Builder, macht den Prozess Senden und Empfangen von EDI-Nachrichten schnell und einfach. Es ermöglicht Unternehmen und Handelspartnern außerdem eine nahtlose Kommunikation und EDI-Konformität.

Erfahren Sie mehr über die Branchen, in denen wir geholfen haben, und wie wir dies getan haben.