2018-07-20T00:08:10+00:00

Was ist ein EDI 120-Fahrzeugversandauftrag?

Ein EDI 120 Vehicle Shipping Order informiert den Spediteur über das bevorstehende Eintreffen eines Kraftfahrzeugs, das der Spediteur für den Versand an einen bestimmten Bestimmungsort verantwortlich ist oder bei dem der Spediteur eine Dienstleistung durchführen muss. Die Dateninhalte eines EDI 120 Vehicle Shipping Order werden im Rahmen einer Electronic Data Interchange (EDI) -Umgebung verwendet.

Ein EDI 120-Dokument ist in Datenelemente und Segmente organisiert. Diese Segmente enthalten folgende Informationen:

  • Adresse Informationen
  • Vermietung
  • Referenz zur Fahrzeugidentifikation

Workflow für den Austausch einer EDI 120 Vehicle Shipping Order

Dieser Transaktionssatz enthält das Format und den Dateninhalt für einen Fahrzeugversandauftrag. EDI 120 wird zwischen einem Fahrzeughersteller, einem Vertreter des Herstellers oder einem anderen Transportunternehmen ausgetauscht. Der Zweck des Versendens des Dokuments besteht darin, den Empfänger über den Status eines Kraftfahrzeugs zu informieren, das versandt oder gewartet werden muss.

Bleiben Sie EDI-konform mit EDIConnect

EDIConnect ist für die Verarbeitung von EDI X12-, HL7- und EDIFACT-Transaktionssätzen ausgelegt. EDIConnectIn Verbindung mit dem integrierten Parser, Validator und Transaction Builder ist das Senden und Empfangen von EDI-Nachrichten schnell und einfach. Es ermöglicht Unternehmen und Handelspartnern außerdem eine nahtlose Kommunikation und EDI-Konformität.

Erfahren Sie mehr über die Branchen, in denen wir geholfen haben, und wie wir dies getan haben.