2018-07-20T00:11:25+00:00

Was ist eine EDI 140-Produktregistrierung?

Eine EDI 140-Produktregistrierung wird verwendet, um Hersteller, Zweitgarantiegeber, Verkäufer und Käufer oder Mieter des Produkts anzugeben. Der Dateninhalt und das Format dieses EDI-Transaktionssatzes werden für den elektronischen Austausch von Informationen im Zusammenhang mit der Produktregistrierung verwendet. Die Datenelemente des EDI 140 umfassen:

  • Datum, an dem das Produkt verkauft wurde
  • Lieferdatum
  • Datum, an dem das Produkt für den Service zur Verfügung gestellt wurde
  • Produktmodell
  • Seriennummern
  • Serviceklasse, die vom Einzelverkauf erwartet wird

Workflow für den Austausch einer EDI 140-Produktregistrierung

Eine EDI 140-Produktregistrierung gehört zur Transaktionsgruppe X12M Supply Chain. Es wird verwendet, um Details zur Produktregistrierung anzugeben, so dass Verkaufsprovisionen zu Recht auf die Vertreter verteilt werden können und die Lizenzgebühr dem richtigen Hersteller zugewiesen werden kann. Mit einem EDI 140 können Benutzer mehrere Registrierungen gleichzeitig an eine Organisation senden.

Bleiben Sie EDI-konform mit EDIConnect

Mit einem integrierten Nachrichtenparser, Validator und Transaktionsgenerator EDIConnect kann Transaktionssets einschließlich der Formate X12, EDIFACT und HL7 verarbeiten. Dies erleichtert Unternehmen den einfachen Austausch von EDI-Dokumenten mit ihren Handelspartnern, sodass sie EDI-konform bleiben können. Verwenden EDIConnectBenutzer können Dateiuploads und -downloads automatisieren, Workflows erstellen und in gewünschte Dateiformate transformieren, um den Gesamtprozess zu verbessern.

Erfahren Sie mehr über die Branchen, in denen wir geholfen haben, und wie wir dies getan haben.