2018-07-20T00:11:12+00:00

Was ist ein EDI 155 Business Credit Report?

EDI 155 ist ein elektronisches Dokument, das Informationen zu Geschäftskredit enthält. Es wird verwendet, um Informationen über ein Unternehmen zu senden und zu empfangen, um automatisierte Geschäftsentscheidungen zu unterstützen.

Dieses Transaktionsset kann für folgende Zwecke verwendet werden:

  • Vermittlung der Identifikation und des Standorts des Unternehmens
  • Senden Sie einen Bericht über den finanziellen Zustand des Unternehmens
  • Zahlungserfahrungen melden
  • Benachrichtigung über Bankgeschäfte, Klagen, Pfandrechte, Urteile und öffentliche Anmeldedaten
  • Bericht über die betriebliche Gesundheit
  • Bonität vermitteln

Der Dateninhalt und das Format des EDI 155 Business Credit Report werden für den elektronischen Informationsaustausch verwendet. Es ist in verschiedene Segmente und Datenelemente unterteilt.

Workflow für den Austausch eines EDI 155 Business Credit Reports

EDI 155 gehört zur Kategorie der X12F Finance-Transaktionssätze. Handelspartner verwenden den Transaktionssatz EDI 155 Business Credit Report, um Informationen zum Geschäft zu senden und zu empfangen. Wichtige Angaben zum Geschäft werden während der Transaktion ausgetauscht. Dies unterstützt wiederum die automatisierte Geschäftsentscheidungsverarbeitung sowie die Aktualisierung von Geschäftsdatenbanken.

Bleiben Sie EDI-konform mit EDIConnect

Mit einem integrierten Nachrichtenparser, Validator und Transaktionsgenerator EDIConnect kann Transaktionssätze in den Formaten X12, EDIFACT und HL7 verarbeiten. Dies erleichtert Unternehmen den einfachen Austausch von EDI-Dokumenten mit ihren Handelspartnern, sodass sie EDI-konform bleiben können. Verwenden EDIConnectBenutzer können Dateiuploads und -downloads automatisieren, Workflows erstellen und Dateien in das erforderliche Format umwandeln, um den Prozess zu optimieren.

Erfahren Sie mehr über die Branchen, in denen wir geholfen haben, und wie wir dies getan haben.