2018-07-20T00:10:48+00:00

Was ist ein EDI 267-Antrag auf individuelle Rente, Rente und Invalidität?

EDI 267 ist ein ANSI X12-Transaktionssatz, der Details zu einer neuen Geschäftsanwendung enthält. Sie dient auch zum Austausch von Informationen über Versicherungen und Versicherungsschutz zwischen verbundenen Parteien.

Zu den Arten von Kontrakten, die von diesem Transaktionssatz abgedeckt werden, gehören:

  • Individuelles Leben
  • Rente
  • Behinderung Anwendung

Der Dateninhalt und das Format des EDI 267-Antrags für individuelle Lebens-, Renten- und Invaliditätszwecke werden für den elektronischen Informationsaustausch verwendet. Eine EDI-Lösung wird verwendet, um Informationen im EDI 267-Format abzubilden oder eine von einem Handelspartner empfangene EDI-Nachricht zu parsen.

Workflow für den Austausch einer EDI 267-Anwendung für individuelle Lebens-, Renten- und Invaliditätsanträge

EDI 267 fällt in die Kategorie der X12N Insurance Transaction Sets. Versicherungs- und Rückversicherungsunternehmen nutzen diese Transaktion zum Informationsaustausch mit Versicherungsagenten. Die über EDI 267 ausgetauschten Informationen helfen Versicherungsunternehmen dabei, Versicherungsverträge abzuschließen. Das Transaktionsset dient auch zum Austausch von Informationen über Versicherungsleistungen und Zahlungen, die im Vertrag enthalten sind.

Bleiben Sie EDI-konform mit EDIConnect

EDIConnect ist eine EDI-Lösung für Unternehmen, die für die Abwicklung von Transaktionssätzen mit EDI X12, HL7 und EDIFACT entwickelt wurde. EDIConnectIn Verbindung mit dem integrierten EDI-Parser, Validator und Transaction Builder ist das Senden und Empfangen von EDI-Nachrichten schnell und einfach. Außerdem können Unternehmen und Handelspartner nahtlos kommunizieren und die EDI-Konformität erreichen.

Erfahren Sie mehr über die Branchen, in denen wir geholfen haben, und wie wir dies getan haben.