2018-07-20T00:08:10+00:00

Was ist ein EDI 304-Versandanweisungsdokument?

Ein EDI 304 enthält Versandanweisungen für ein Seeschiff. Dieses EDI-Dokument wird verwendet, um einem Kraftfahrtunternehmen Informationen für die Manifestation einer ihm angebotenen Sendung bereitzustellen.  

Der Transaktionssatz kann auch für folgende Zwecke verwendet werden:  

  • Bereitstellung von Informationen für die Vorbereitung und Verteilung eines Beförderungsvertrags  
  • Um die Versanddokumente einschließlich Seefrachtbrief und Frachtbrief auszutauschen.  
  • Bereitstellung von Versand- und Finanzinformationen, die für den Betrieb der Ladung erforderlich sind 
  • Bereitstellung von Informationen, die für die Bereitstellung der angeforderten Dienste erforderlich sind 

Der Dateninhalt und das Format der Versandanweisungen nach EDI 304 werden für den elektronischen Informationsaustausch verwendet. Es ist in verschiedene Segmente und Datenelemente unterteilt.  

Workflow für den Austausch eines EDI 304-Versandanweisungsdokuments

EDI 304 fällt unter die Kategorie X12I-Transporttransaktionssatz. Dieses EDI-Dokument wird von Versendern, Spediteuren und benutzerdefinierten Maklern zum Austausch von Informationen über Seeschifffahrtsunternehmen verwendet. Es kann auch zusammen mit anderen Transaktionssätzen verwendet werden, um Daten zu Seeträgern bereitzustellen. 

Bleiben Sie EDI-konform mit EDIConnect

Vereinfachung des Versendens und Empfangens von EDI-Nachrichten EDIConnect wurde für die Verarbeitung aller X12-, EDIFACT- und HL7-Transaktionssätze entwickelt. Mit integriertem Übersetzer, Validator und Transaktions-Builder EDIConnect unterstützt die Kommunikation zwischen Handelspartnern und hilft ihnen, den Prozess des Informationsaustauschs durch eine Prozess-Orchestrierung zu rationalisieren.  

Erfahren Sie mehr über die Branchen, in denen wir geholfen haben, und wie wir dies getan haben.