2018-07-20T00:08:10+00:00

Was ist eine EDI 423 Rail Industrial Switch-Liste?

Ein EDI 423 wird verwendet, um Gerätebenachrichtigungen und Schalterlisten zu erstellen. Es bietet Spediteuren und Kunden vereinbarte Wechselinformationen, darunter: 

  • Identität des Autos 
  • Informationen zu Fahrzeugplatzierung, Zielort und Pull 

Im Gegensatz zu den oben genannten Informationen kann der EDI 423 nicht zur Bestellung leerer Geräte und zur Dokumentation der Freigabezeiten verwendet werden. 

Der Dateninhalt und das Format der EDI 423 Rail Industrial Switch List werden für den elektronischen Informationsaustausch verwendet. Es ist in verschiedene Segmente und Datenelemente unterteilt.  

Workflow für den Austausch einer EDI 423 Rail Industrial Switch-Liste

EDI 423 fällt unter die Kategorie X12I-Transporttransaktionssatz. Dieses EDI-Dokument wird zwischen Kunden und Spediteuren ausgetauscht, um Schalterlisten mit Fahrzeuginformationen wie Identität, Platzierung, Zugkraft und Ziel bereitzustellen.  

Bleiben Sie EDI-konform mit EDIConnect

EDIConnect ist für die Verarbeitung von EDI X12-, HL7- und EDIFACT-Transaktionssätzen ausgelegt. EDIConnectIn Verbindung mit dem integrierten Parser, Validator und Transaktions-Builder können Sie EDI-Nachrichten schnell und einfach senden und empfangen. Darüber hinaus können Unternehmen und Handelspartner nahtlos kommunizieren und die EDI-Konformität erreichen. 

Erfahren Sie mehr über die Branchen, in denen wir geholfen haben, und wie wir dies getan haben.