2018-11-22T09:28:21+00:00

Was ist eine EDI 815 Cryptographic Service-Nachricht?

Das EDI 815-Transaktionsset adressiert Geschäftsanforderungen für die Schlüsselverwaltung und wird für folgende Zwecke verwendet:

  • Zur Bereitstellung des Datenformats, das für die Verwaltung kryptografischer Schlüssel erforderlich ist, um den automatisierten Austausch und die Verteilung von Schlüsseln zu erleichtern
  • Bereitstellung des X12-Standardformats für den Austausch und die Verteilung der geheimen Schlüssel
  • Um das relevante Schlüsselmaterial zur Verwendung in einer EDI-Umgebung zu kommunizieren
  • Umfassender Austausch und Vertrieb von Schlüsselmaterial zur Unterstützung der Verschlüsselung, Authentifizierung und Zusicherung

Der Dateninhalt und das Format der EDI 815 Cryptographic Service Message werden für den elektronischen Informationsaustausch verwendet. Es ist in verschiedene Segmente und Datenelemente unterteilt.

Workflow für den Austausch einer EDI 815 Cryptographic Service-Nachricht

EDI 815 fällt unter die Kategorie X12C Communications & Controls-Transaktionssatz. Dieses EDI-Dokument basiert auf bestehenden X12-Standards wie ANSI X3, X509 und X9, die von den Accredited Standards Committees entwickelt wurden. Es bietet einen Mechanismus für den Austausch und die Verteilung von kryptografischen Schlüsseln in einer EDI-Umgebung.

Bleiben Sie EDI-konform mit EDIConnect

EDIConnect ist für die Verarbeitung von EDI X12-, HL7- und EDIFACT-Transaktionssätzen ausgelegt. EDIConnectIn Verbindung mit dem integrierten Parser, Validator und Transaction Builder ist das Senden und Empfangen von EDI-Nachrichten schnell und einfach. Außerdem können Unternehmen und Handelspartner nahtlos miteinander kommunizieren und die EDI-Konformität erreichen.

Erfahren Sie mehr über die Branchen, in denen wir geholfen haben, und wie wir dies getan haben.