2021-07-26T12:24:59+00:00

Was ist ein EDI 824-Anwendungshinweis?

Der EDI 824-Transaktionssatz ermöglicht das Melden von Ergebnissen der Dateninhaltsbearbeitungen eines Anwendungssystems. Diese Ergebnisse der Bearbeitung von Transaktionen können der Funktionsgruppe, einem bestimmten Teil der Transaktion oder dem gesamten Transaktionssatz entweder in freier oder codierter Form mitgeteilt werden. Der EDI 824-Transaktionssatz wurde entwickelt, um die geschäftlichen Anforderungen zum Melden von Annahmen, Ablehnungen, Annahmen mit Änderungen oder einer teilweisen Annahme oder teilweisen Ablehnung eines Transaktionssatzes zu erfüllen. Ein EDI-Dokument mit einer Anwendungsempfehlung darf nicht als Ersatz für einen bestimmten Transaktionssatz als Reaktion auf einen Transaktionssatz verwendet werden.

Der Dateninhalt und das Format der EDI 824 Application Advice werden für den elektronischen Informationsaustausch verwendet. Es ist in verschiedene Segmente und Datenelemente unterteilt.

Workflow für den Austausch einer EDI 824 Application Advice

EDI 824 fällt in die Kategorie des X12F Financetransaction-Sets. Dieses Transaktionsset meldet die Ergebnisse von Bearbeitungen an den Dateninhalten eines Anwendungssystems. Es erfüllt die geschäftliche Notwendigkeit, eine Annahme, Ablehnung und Annahme bei Änderungen oder teilweisen Ablehnungen eines Transaktionssatzes zu melden.

Bleiben Sie EDI-konform mit EDIConnect

Mit einem integrierten Nachrichtenparser, Validator und Transaktionsgenerator EDIConnect kann Transaktionssätze in den Formaten X12, EDIFACT und HL7 verarbeiten. Dies erleichtert Unternehmen den einfachen Austausch von EDI-Dokumenten mit ihren Handelspartnern, sodass sie EDI-konform bleiben können. Verwenden EDIConnectBenutzer können Dateiuploads und -downloads automatisieren, Workflows erstellen und Dateien in das erforderliche Format umwandeln, um den Prozess zu optimieren.

Erfahren Sie mehr über die Branchen, in denen wir geholfen haben, und wie wir dies getan haben.