2018-11-26T09:26:52+00:00

Was ist ein EDI 920-Verlust- oder Schadensersatzanspruch - Allgemeine Waren?

Das EDI 920-Transaktionsset ist hilfreich, um bei einem Transportunternehmen einen Rechtsanspruch auf Verlust oder Beschädigung von Waren geltend zu machen.

Der Dateninhalt und das Format von EDI 920 Loss or Damage Claim - General Commodities werden für den elektronischen Informationsaustausch verwendet. Dieser Transaktionssatz ist in verschiedene Segmente und Datenelemente unterteilt.

Workflow für den Austausch eines EDI 920-Verlust- oder Schadensersatzanspruchs - Allgemeine Waren

EDI 920 fällt unter die Kategorie der X12I-Transaktionsgruppe. Durch diese Transaktion wird bei einem Transportunternehmen ein Rechtsanspruch auf Verlust oder Beschädigung von Waren geltend gemacht.

Bleiben Sie EDI-konform mit EDIConnect

Mit einem integrierten Nachrichtenparser, Validator und Transaktionsgenerator EDIConnect kann Transaktionssätze in den Formaten X12, EDIFACT und HL7 verarbeiten. Dies erleichtert Unternehmen den einfachen Austausch von EDI-Dokumenten mit ihren Handelspartnern, sodass sie EDI-konform bleiben können. Verwenden EDIConnectBenutzer können Dateiuploads und -downloads automatisieren, Workflows erstellen und Dateien in das erforderliche Format umwandeln, um den Prozess zu optimieren.

Erfahren Sie mehr über die Branchen, in denen wir geholfen haben, und wie wir dies getan haben.