Konsolidierung von Daten nach der Akquisition in der Telekommunikationsbranche

By |2022-02-08T06:11:17+00:00October 7th, 2021|

Gemäß Forbes, M&A-Deals sind in der zweiten Jahreshälfte 88 um 2021 % gestiegen für die meisten Unternehmen Nach dem Zusammenschluss ist es entscheidend für ihren Erfolg. Somit, Unternehmen muss über ein geeignetes System zur Konsolidierung der Daten nach der Erfassung verfügen. 

Die Datenkonsolidierung umfasst das Sammeln, Kombinieren und Speichern von Daten aus mehreren Geschäftssystemen in einer einheitlichen Datenbank. Das ist wo Astera Centerprise kommt in die Gleichung. 

Unsere Datenmanagementlösung ermöglicht es Unternehmen, Daten zu bereinigen, zu profilieren und zu validieren, ohne eine einzige Codezeile schreiben zu müssen. Die Plattform verfügt über eine Reihe von Konnektoren zu führenden Datenbanken wie MySQL und MongoDB. Darüber hinaus ermöglicht Ihnen die codefreie Umgebung das Erstellen von Datenpipelines ohne probleme, sodass Sie problemlos Pfade von neuen Systemen zu Ihren vorhandenen Quellen erstellen können.

Sehen wir uns einen Anwendungsfall an, bei dem Paul, ein Vertriebsleiter bei einem Telekommunikationsunternehmen, nach der Akquisition ein neues konsolidiertes Kunden-Repository für eine detaillierte Analyse erstellen muss. Er benutzt Astera Centerprise um die Arbeit so zu erledigen: 

Willst du sehen wie Astera Centerprise kann bei der Konsolidierung von Daten nach der Erfassung helfen? Kontaktieren Sie unser Team, um eine personalisierte Demo.