2018-07-20T00:08:10+00:00

Was ist ein EDI 310-Frachtbeleg und eine Rechnung (Ocean)?

EDI 310 ist ein elektronisches Dokument, das aus Frachtbriefinformationen zu einer Sendung besteht.

Das Transaktionsset wird für folgende Zwecke verwendet:

  • Seefrachtunternehmen schicken die Rechnung an verschiedene Interessenten, die sie als Quittung verwenden
  • Sie wird als Ersatz für einen Frachtbrief in Papierform verwendet (die Parteien müssen unbedingt zustimmen, dass ein Frachtbrief in Papierform nicht erforderlich ist).
  • Es überprüft die Frachtbriefinformationen, bevor der Beleg gedruckt und freigegeben wird
  • Es enthält allgemeine Informationen
  • Es vermittelt offensichtliche Informationen
  • Sie wird auch als Rechnung für die zugehörige Fracht verwendet

Workflow für den Austausch eines EDI 310-Frachtbelegs und einer Rechnung (Ocean)

EDI 310 fällt in die Kategorie der X12I-Transporttransaktionsgruppe. Es wird von Verladern, Seefrachtunternehmen und Terminalbetreibern für den Umtausch von Beleg- und Rechnungsdetails verwendet, die sich auf eine Sendung beziehen. Es kann auch zur Bereitstellung von Informationen zu Seeträgern verwendet werden.

Bleiben Sie EDI-konform mit EDIConnect

Mit einem integrierten Nachrichtenparser, Validator und Transaktionsgenerator EDIConnect kann Transaktionssätze in den Formaten X12, EDIFACT und HL7 verarbeiten. Dies erleichtert Unternehmen den einfachen Austausch von EDI-Dokumenten mit ihren Handelspartnern, sodass sie EDI-konform bleiben können. Verwenden EDIConnectBenutzer können Dateiuploads und -downloads automatisieren, Workflows erstellen und Dateien in das erforderliche Format umwandeln, um den Prozess zu optimieren.

Erfahren Sie mehr über die Branchen, in denen wir geholfen haben, und wie wir dies getan haben.