2018-07-20T00:08:11+00:00

Was ist ein EDI 426 Rail Revenue Waybill?

Das EDI 426-Transaktionsset ermöglicht es einer zahlenden Partei, auf Frachtbriefanfragen zu reagieren, einschließlich Informationen, die für die Erhebung von Einnahmen erforderlich sind, wie z. B. Bewegung, Tarife und Gebühren.   

Der Dateninhalt und das Format des EDI 426 Rail Revenue Waybill werden für den elektronischen Informationsaustausch verwendet. Es ist in verschiedene Segmente und Datenelemente unterteilt.  

Workflow für den Austausch eines EDI 426 Rail Revenue Waybill

EDI 426 fällt unter die Kategorie X12I Transportation. Dieses EDI-Dokument ermöglicht die Kommunikation zwischen den beteiligten Parteien, um auf einfache Weise Informationen über den Frachtbrief auszutauschen, und erleichtert Aufgaben wie das Sammeln von Einnahmen. 

Bleiben Sie EDI-konform mit EDIConnect

Mit einem integrierten Nachrichtenparser, Validator und Transaktionsgenerator EDIConnect kann Transaktionssätze in den Formaten X12, EDIFACT und HL7 verarbeiten. Auf diese Weise können Unternehmen problemlos EDI-Dokumente mit ihren Handelspartnern austauschen und so EDI-konform bleiben. Verwenden von EDIConnectBenutzer können das Hoch- und Herunterladen von Dateien automatisieren, Workflows erstellen und Dateien in das erforderliche Format umwandeln, um den Prozess zu optimieren.  

Erfahren Sie mehr über die Branchen, in denen wir geholfen haben, und wie wir dies getan haben.