Stellen Sie eine Verbindung zur Azure SQL-Datenbank her und ETL Ihre Daten mit Astera CenterpriseEingebauter Stecker

By |2022-03-25T12:19:26+00:00Dezember 30th, 2020|

Azure SQL ist ein Wolkenbasiert relational Datenbank das für verbesserte Skalierbarkeit gebaut wurde. Die Datenbank ist Geschwindigkeit, Benutzerfreundlichkeit und geringe Ausfallzeiten machen es zu einer beliebten Option für Unternehmen, die mit großen Datenmengen zu tun haben. Somit, Centerprise hat einen integrierten Azure SQL-Datenbankconnector entwickelt.

Benutzer können verbunden mit das Azure-SQL Datenbank und integrieren ihre Daten mit mehreren Cloud-Plattformen, Datenbanken und Data Warehouses zu verbessern ihre Entscheidungsfähigkeit. Astera Centerprise ebenfalls Eigenschaften Out-of-the-Box-Transformationen, einschließlich Aggregate, Filter und Lookup-Transformationen, mit denen Sie Ihre Datenanalyse in kürzester Zeit durchführen können. 

Stellen Sie mit eine Verbindung zur Azure SQL-Datenbank her Astera Centerprise 

Astera CenterpriseDer Azure SQL-Connector ermöglicht eine nahtlose Code-freie Verbindung zu die Cloud-Datenbank. Mit Astera CenterpriseDrag & Drop-DesignerSie uns lesen und Schreiben Azure SQL-Daten, Definieren Sie das Schema für Ihre Datenbanktabellen und verwenden Sie benutzerdefinierte Ausdrücke, um Ihre Daten zu bereinigen, zu validieren und zu standardisieren, um mehr Einblick zu gewinnen und schnellere Entscheidungen zu treffen.  

Astera Centerprise gibt den Benutzern auch die Freiheit zu löschen, einfügen, aktualisieren oder Upsert Daten in ihren Azure SQL-Tabellen, um die Integrität zu wahren und Fehler oder Inkonsistenzen zu reduzieren. Mit einer Parallelverarbeitungs-Engine und einer intuitiven visuellen Benutzeroberfläche Astera Centeprise kann Unternehmen dabei unterstützen, ETL mit Azure SQL Connector durchzuführen und effiziente Datenpipelines für jedes Integrationsprojekt unabhängig vom Volumen zu erstellen.  

Reduzieren Sie die Zeit bis zur Wertschöpfung durch Automatisierung Azure-SQL Datenextraktion

Der Screenshot unten zeigt, wie Astera CenterpriseDer Connector kann zum Lesen von Daten aus einer Azure SQL-Datenbank verwendet werden. 

Azure SQL-Datenbank als Quelle

Ein Datenfluss, der Daten aus einer Azure SQL-Tabelle anzeigt, die gefiltert werden

Hier wir verbunden haben ein Azure SQL-Datenbanktabelle aufgerufen Kundenauftragsdetailgefiltert Daten mithilfe einer Filtertransformation ausgeben und ladened dies verwandelte sich Daten in eine SQL Server-Tabelle aufgerufen Ermäßigte Artikel. 

Ziehen Sie eine Datenbank Tabellenquelle Objekt aus der Toolbox und fallen lassen it weiter zum Designer. Als nächstes wählen Sie SQL Server als Datenprovider und Geben Sie die Anmeldeinformationen für den Zugriff ein yunsere Azure SQL-Datenbank. 

Konfigurieren einer Azure SQL-Datenbankquelle

Konfigurieren einer Azure SQL-Quelle

 

Sobald die Verbindung zur Datenbank hergestellt istwählen die erforderliche Quelltabelle von   Dropdown-Liste. Hier Sie können auch die auswählen Strategie lesen für yunser Tisch. Für dieses Beispiel haben wir ausgewählt Full Load als unsere Lesestrategie anstelle von Incremental Load, um dies sicherzustellen ganz Die Daten aus der Quelltabelle werden auf einmal extrahiert. 

Auswählen der Azure SQL-Datenbanktabelle

Auswählen der Azure SQL-Tabelle, aus der Daten extrahiert werden müssen

Als nächstes Layout Builder Bildschirm erscheint mit Details zum Schema der Tabelle zeigt die Datentypen, DB-Typen, Längen of jeder Feld. Sie kann auch Informationen über die anzeigen Primärschlüssel für die Tabelle und sehen ob Nullwerte sind zulässig in einem der Felder.

Tabellenschema der Azure SQL-Datenbank

Das Layout der Quelltabelle mit Informationen zu Datentypen und maximalen Längen der einzelnen Felder

Einmal die Datenbanktabelle Das Quellobjekt wurde vollständig konfiguriert. Sie können Transformationen anwenden um Ihre Daten gemäß den Geschäftsregeln zu ändern oder anzureichern.

Ziehen Sie die Transformation Ihrer Wahl per Drag & Drop aus der Toolbox und Ordnen Sie die Felder aus der Datenbanktabellenquelle der Transformation zu. Da wollten wir nur Datensätze laden mit ermäßigten Preisen in unserem endgültigen Datenbanktabellenzielwe habe eine Filtertransformation verwendet.  

In der pEigenschaften der Filtertransformation, we eingebened ein benutzerdefinierter Ausdruck, um dies sicherzustellen Alle Datensätze, die unseren Kriterien nicht entsprechen, werden herausgefiltert.  

Filtertransformation

Eigenschaften der Filtertransformation

Sie können dann Ordnen Sie die Ausgabe der Transformation zu Objekt zu weitere Transformationen oder ein Zielobjekt, je nach Anwendungsfall.  

Laden Sie Daten in Azure SQL, um von Hochverfügbarkeit und Skalierbarkeit zu profitieren 

Verbindung zu einem Azure SQL-Datenbanktabelle Daten laden ist genauso einfach. Sie müssen lediglich die Quelle konfigurieren Objekt, wenden Sie bei Bedarf Transformationen an, und Ordnen Sie es Ihrer Azure SQL-Tabelle zu. 

Verwenden der Azure SQL-Datenbank als Ziel

Verwenden von Microsoft Azure SQL als Ziel

 

Wir routen Verkaufsdaten aus einem Excel Blatt und laden Sie es in zwei verschiedene Azure SQL-Datenbanktabellen im obigen Bild.  

In den Eigenschaften der Routentransformation nach werden zwei verschiedene Regeln angegeben Unterscheiden Sie zwischen Barzahlungen und Zahlungen mit Kredit- oder Debitkarten. Die Routenumwandlung hat zwei Ausgaben für jede dieser Regeln und eine Standardausgabe, falls unveränderte Datensätze für die weitere Verarbeitung benötigt werden.  

Routentransformationseigenschaften

Eigenschaften der Routentransformation

Für beide Zieltabellen, dh Zone1CashPayment und Zone1CardPayment, wird die Azure SQL-Datenbanktabelle mit SQL Server als Datenanbieter konfiguriert

Konfigurieren der Zieltabelle der Azure SQL-Datenbank

Konfigurieren der Microsoft Azure SQL-Zieltabelle

Zuordnen der Datensätze zu den Zieltabellen vervollständigt die Microsoft Azure-Integration für dieses Beispiel.

Reduzieren Sie die Time-to-Value Ihrer Unternehmensdaten mit bidirektionaler Konnektivität zu Azure SQL-Datenbank 

Astera CenterpriseOut-of-the-Box-Transformationen Dank der visuellen Oberfläche können Benutzer in kürzester Zeit effiziente Daten-Pipelines zur Cloud erstellen. Automatisieren Sie die Azure-Integration. Daten aus heterogenen Quellen konsolidieren, eine aktuelle Datenbank pflegen, und analysebereite Daten erhalten Geschäftsprozesse zu verbessern Effizienz.

Verwandte Artikel

Stellen Sie mithilfe von Seamless Connectivity to Oracle Database her Astera Centerpriseist eingebaut...

Da wichtige Unternehmensdaten heute auf mehrere Standorte verteilt sind, Astera erweitert ständig sein Angebot an sofort einsatzbereiten Steckverbindern, um...
Mehr Infos or weiterlesen

Verbinden Sie sich mit der Vertica-Datenbank mit Astera Centerprise

Vertica ist eine skalierbare Analyseplattform, die sowohl die Lade- als auch die Abfrageleistung optimieren kann. Die Leistung von Vertica, die Hochverfügbarkeitsarchitektur und...
Mehr Infos or weiterlesen

Verbinden Sie sich mit der Amazon Aurora-Datenbank mit Astera Centerprise

AWS Aurora Database ist eine vollständig verwaltete relationale Datenbank, die für die Cloud entwickelt wurde und mit MySQL kompatibel ist. Es ist weit...
Mehr Infos or weiterlesen