API-Programmierung: Wofür steht API?

By |2022-03-10T16:19:15+00:00June 27th, 2019|

Fachleute aus verschiedenen Branchen, die im Technologiesektor und anderswo arbeiten, haben entweder eine falsche oder vage Vorstellung von API. Dieser Blog erklärt, was API bedeutet, klärt einige der häufigsten Missverständnisse über APIs auf und geht näher darauf ein, was es tut und wie Sie es verwenden können, um Ihre Datenstrategie zu optimieren. Darüber hinaus werden wir uns damit befassen, wie die API-Integration den Gewinn Ihres Unternehmens steigern kann.

Wofür steht API?

'API' steht für Application Programming Interface. Die meisten Organisationen haben – irgendwann – benutzerdefinierte APIs und Begriffs-APIs erstellt, entweder für den internen Gebrauch oder Bereitstellung eines nahtlosen Service für ihre Kunden. Anfangs wurden APIs als Betriebssystembibliotheken integriert. Daher waren sie auf die Systeme beschränkt, auf denen sie betrieben wurden. Der Hauptzweck von APIs bestand darin, Nachrichten von einem Mainframe an einen anderen weiterzuleiten. Es dauerte ungefähr 30 Jahre, bis sich APIs über die lokale Umgebung hinaus entwickelten. Bis zum Jahr 2000 hatten APIs eine enorme Popularität erlangt und wurden zu einem integralen Bestandteil der fortschrittlichen Datenintegration. Nachdem wir nun das Konzept der API geklärt haben, können wir mit dem Verständnis der Funktionalität einer API fortfahren.

Wie funktionieren APIs?

Die Definition oder Bedeutung von API ist eine Reihe von Protokollen, die zum Erstellen und Integrieren von Anwendungssoftware verwendet werden. APIs befinden sich zwischen dem Webserver und der Anwendung und fungieren als Vermittler zwischen dem Client und dem Server. API ermöglicht die Kommunikation Ihrer Produkte und Dienstleistungen mit anderen Produkten ohne Implementierung von Richtlinien. Ein Beispiel wäre, wie Google und Facebook nahtlos mit Smartphone-Apps und Websites zusammenarbeiten, um sich schnell anzumelden. Es vereinfacht die Entwicklung und spart sowohl Softwareentwicklern als auch ihren Benutzern viel Zeit und Geld.

Nachdem wir nun die Fragen „Was bedeutet eine API“ und „Was macht eine API“ beantwortet haben, wollen wir weitermachen und erfahren, wie sie modernen Unternehmen einen Mehrwert bringen kann.

Was ist API-Integration? 

API-Technologien ermöglichen Entwicklern den Zugriff auf und vereinfachen Design und Betrieb beim Entwerfen eines neuen Produkts, Tools oder einer neuen Software. Gleichzeitig bietet es mehr Raum für Innovationen.

Stellen Sie sich APIs als Verträge vor, wobei das primäre Dokument die Vereinbarung zwischen zwei Parteien (Services) darstellt. Wenn Party ONE eine speziell strukturierte Anfrage aus der Ferne weiterleitet, wird Party TWO beabsichtigt reagieren.

Die API-Integration vereinfacht erheblich, wie Ihre Entwickler neue Anwendungen in die vorhandene Architektur integrieren, und schließt die Lücke zwischen IT- und Geschäftsteams. Ein Unternehmen muss sich kontinuierlich weiterentwickeln, um auf Veränderungen auf dem digitalen Markt zu reagieren, wo eine innovative App eines Konkurrenten den Kurs der gesamten Branche verändern kann. Ein Unternehmen muss sich also auf die kreative Entwicklung und Bereitstellung von Dienstleistungen konzentrieren, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Jetzt, wo Sie wissen, was es ist und wofür API steht, wird der Begriff Application Programming Interface sinnvoller. Eine API verarbeitet Anfragen schnell und ermöglicht einen nahtlosen Betrieb Ihrer Unternehmenssysteme. Die API-Integration erleichtert die Interaktion zwischen anderen Geräten und Anwendungen, liefert Daten und ermöglicht gleichzeitig eine zuverlässige Konnektivität zwischen Programmen und Geräten. Eine gute API ermöglicht es Unternehmensanwendungen, eine Kommunikation mit dem Backend-System herzustellen.

Eine bereitgestellte API, ob Open Source, dh öffentliche API oder Web-API, dient einem Unternehmen als Kanal, um seine Angebote online zu verkaufen. Sie können Ihrer API spezifische Codes und Befehle hinzufügen, um genau wie ein Unternehmen zu funktionieren. Es stellt auch die Einhaltung Ihrer Unternehmensrichtlinien und -richtlinien sicher, stärkt die Funktionalität und Verbesserung der Konnektivität zwischen Ihrer Organisation und Kunden.

Wie stellen APIs eine nahtlose Kommunikation sicher?

Anwendungen, die wir täglich auf unseren Smartphones verwenden, weisen dank APIs eine bemerkenswerte Konnektivität auf. Der Datenaustausch zwischen Client-APIs erreicht dies. Wenn Sie sich fragen, ob kritische Informationen unerwünschten Parteien zugänglich gemacht werden, ist dies nicht möglich. Wenn APIs eine Verbindung herstellen, teilen sie nur Datensätze und Befehle auf einer Need-to-know-Basis. Die Exposition gegenüber den internen Funktionen eines Produkts oder einer Dienstleistung ist begrenzt. Entweder teilen Sie Daten mit anderen Produkten oder Diensten oder für interne Vorgänge. Der Empfänger kann nicht auf mehr als die geteilten Informationen zugreifen.

Zum Beispiel REST API ermöglicht der Zomato-App, den Standort des Restaurants auf Google Maps anzuzeigen. Die Synergie zwischen Apps durch API-Integration ebnet den Weg für Innovation und besseren Kundenservice.

Das Potenzial der API zur Transformation Ihres Geschäfts

API-Integrationstools sind zum wichtigsten Bindegewebe geworden, das es Unternehmen ermöglicht, schnell und sicher Informationen und Daten mit der Welt auszutauschen. Viele innovative, zukunftsorientierte Unternehmen nehmen APIs ziemlich ernst. Sie haben APIs bereits zu einem integralen Bestandteil ihrer Strategie gemacht. Warum fragst du? Dafür gibt es starke Argumente. Sobald eine Organisation API einführt, kann das Ergebnis ziemlich transformativ sein. Unternehmen mit erweiterten API-Funktionen erzielen bessere Geschäftsergebnisse als Unternehmen mit grundlegenden oder keinen API-Strategien.

Vorteile der API-Integration

Hier ist eine Liste der Vorteile der Verwendung der API-Integration, die anhand des Beispiels der API-Programmierung erläutert wird.

API-Integration kann das Kundenerlebnis verbessern

Wir leben in einer Zeit, in der Kunden als Könige gelten, die Premium-Erlebnisse verlangen. Mehr als die Hälfte (57 %) der Kunden weltweit kaufen nicht mehr bei einem Anbieter, wenn Wettbewerber einen besseren Service bieten. Jeder Kunde ist anders, mit unterschiedlichen Bedürfnissen. Um allen Ihren Kunden ein positives Erlebnis zu bieten, müssen Sie immer einen Schritt voraus sein und die Möglichkeiten webbasierter APIs nutzen.

API-Integration kann Konnektivität und Zusammenarbeit fördern

Zu verstehen, wofür API steht und warum sie existiert, ist der Schlüssel zur Integration von Daten in die moderne technologische Sphäre. Mit sich ändernden Technologien, Prozessen und Arbeitsabläufen innerhalb einer Organisation stellen APIs sicher, dass Zusammenarbeit und Konnektivität stark bleiben. Daher fast 50 % der B2B-Kooperationen erfolgen über APIs. Ohne API-Management können sie nicht wettbewerbsfähig bleiben. Darüber hinaus kann es die geschäftliche Konnektivität und Zusammenarbeit beeinträchtigen. Folglich wird das Unternehmen schließlich von der Konkurrenz mit Füßen getreten.

Innovation ist der Treibstoff für erfolgreiche Unternehmen. 56 % der weltweiten Kunden entscheiden sich bewusst für den Einkauf bei innovativen Unternehmen. Mit der API-Integration können Sie Innovationen vorantreiben, Ihre Reichweite vergrößern und neue Märkte entdecken, die Sie sonst möglicherweise verpassen.