Eine einfache Anleitung zur Automatisierung der API-Integration

By |2022-04-26T10:45:30+00:00June 24th, 2020|

Eine Anwendungsprogrammierschnittstelle (API) ist ein Satz von Protokollen zum Erstellen von Anwendungen. APIs ermöglichen es verschiedenen Webdiensten, Systemen und Anwendungssoftware, Unternehmensdaten zu verbinden und gemeinsam zu nutzen. Was APIs so weit verbreitet macht, ist, dass sie „plattformunabhängig“ sind. Daher können Sie sie verwenden, um Informationen zu nutzen, unabhängig vom zugrunde liegenden Betriebssystem oder Technologie-Stack.

Moderne Unternehmen nutzen eine Vielzahl von Anwendungen für unterschiedliche Zwecke. Dies liegt daran, dass die meisten Unternehmen nicht mehr an einer Komplettlösung interessiert sind. Stattdessen ist die Nachfrage nach zweckorientierten und spezialisierten Anwendungen exponentiell gestiegen. Die Herausforderung besteht jedoch darin, die in diesen verschiedenen Anwendungen enthaltenen Informationen zu integrieren, um eine genaue Berichterstattung und Entscheidungsfindung zu gewährleisten.

Dieser Blogbeitrag ist eine umfassende Anleitung zur API-Integration. Es werden auch Fragen beantwortet wie:

API-Integration

Was ist API-Integration?

API-Integration bezieht sich auf einen Prozess, bei dem zwei oder mehr Anwendungen über APIs verbunden werden, um miteinander zu „reden“. Dabei können die Anwendungen eine gemeinsame Funktion erfüllen oder Informationen austauschen, um die Datenintegrität sicherzustellen.

Unternehmen verwenden alle Arten von Anwendungen, einschließlich webbasierter Dienste (SaaS-Plattformen), Unternehmenssoftware (ERPs) und hausinterner, maßgeschneiderter Software. Jede dieser Anwendungen muss koexistieren, um einen reibungslosen Geschäftsbetrieb zu gewährleisten.

Lassen Sie uns die Verwendung von an . veranschaulichen API-Integrationsplattform in einem Szenario, in dem ein Unternehmen verschiedene Anwendungen verwendet, wie z. B. Marketo (Webtools oder Marketinganwendungen), Salesforce  (ein Online-CRM-System) und Oracle ERP (eine Cloud-basierte Softwareanwendung). Jede dieser Anwendungen hat eine oder mehrere gemeinsame Entitäten, die sich auf das Geschäft beziehen, wie z. B. die Namen der Kunden.

Es ist entscheidend, dass jedes Mal, wenn Sie einen Kunden zum ERP-System hinzufügen, dieser in Marketo und Salesforce widergespiegelt wird und umgekehrt. Wenn Informationen nicht in allen drei Anwendungen aktualisiert werden, kann dies bedeuten, dass Ihr Vertriebs- oder Marketingteam mit ungenauen Daten arbeitet. Dies kann dazu führen, dass potenzielle Leads verloren gehen, Verkaufschancen verpasst und fehlerhafte Berichte für Ihr Unternehmen erstellt werden.

Die API-Integrationslösung fügt eine Automatisierungsebene zwischen diesen Anwendungen hinzu, die automatische Updates auslöst, wenn Daten in einer der Anwendungen geändert werden. Auf diese Weise können Sie auch eine Masterdatenbank (z. B. im Oracle ERP) pflegen, die Sie für Reporting und Analysen verwenden können.

Schlüsselfunktionen der API-Integrationstools

Eine der entscheidenden Funktionen von API-Integrationstools besteht darin, dass sie Ihnen bei der Integration Ihrer vorhandenen Softwarekomponenten helfen. Darüber hinaus ermöglichen sie Ihnen, öffentliche APIs zu verwenden, um verschiedene Online-Anwendungen wie Twitter, Google Maps, Marketo zusammen mit Ihren Geschäftsanwendungen zu integrieren. Sie können diese offenen APIs verwenden, um die in Ihrer Unternehmensdatenbank vorhandenen Informationen zu ergänzen, um Geschäftsprozesse zu unterstützen oder zu verbessern. Unternehmen können beispielsweise die Twitter-API verwenden, um mehr über potenzielle Kunden und neue Trends zu erfahren.

Codierung für die API-Datenintegration

Wir wissen, was ist jetzt die API-Integration, gehen wir weiter zu wie man eine API-Integration erreicht. Es gibt mehrere Ansätze zur Integration von APIs, darunter das Schreiben von Code im eigenen Haus oder die Verwendung von Plattformen von Drittanbietern zum Erstellen von Integrationspipelines.

Der erste Ansatz besteht darin, Ihr IT-Team zu bitten, eine Integrations- und Automatisierungsebene zu erstellen, damit Ihre Anwendungen nahtlos zusammenarbeiten können. Dies beinhaltet, dass Ihr Team die Informationen aus verschiedenen Anwendungen, die Ihr Unternehmen verwendet, manuell integriert, transformiert, bereinigt und aggregiert.

Der Nachteil des manuellen Schreibens von Code ist, dass es ziemlich komplex und umständlich sein kann. Insbesondere wenn es sich um mehr als ein paar Anwendungen handelt, fahren wir zur weiteren Erläuterung mit dem Beispiel aus dem vorherigen Abschnitt fort, das sich auf Marketo, Salesforce und Oracle ERP bezieht. Jede Anwendung hat ihren eigenen Satz von REST-APIs um Informationen abzurufen und zu aktualisieren. API-Designer müssen den Code für die verschiedenen Arten schreiben, wie Daten in jedem von ihnen formatiert, gespeichert und erfasst werden. Dieser gesamte Prozess der API-Integration kann Wochen und sogar Monate dauern, bis er korrekt abgeschlossen und ausgeführt ist.

Ein weiterer Nachteil dieses Ansatzes besteht darin, dass manuell codierte API-Integrationsschichten jedes Mal aktualisiert werden, wenn sich die APIs oder Datenquellen ändern. Wenn Sie beispielsweise einen neuen Service hinzufügen, eine neue Funktion verwenden oder Änderungen an Ihren Geschäftsprozessen vornehmen, kann dies dazu führen, dass Ihr Entwicklungsteam die gesamte Integrationsschicht erneut schreibt.

Automatisieren Sie mit API-Integrationsplattformen

Ein besserer und häufigerer Ansatz für die API-Integration ist die Verwendung von Integrationsplattformen von Drittanbietern. Diese Plattformen können die Einschränkungen überwinden, denen Benutzer beim Schreiben von Code ausgesetzt sind.

Eine End-to-End-Integrationsplattform wie z Astera Centerprise kann alle Ihre Anforderungen an die API-Integration erfüllen. Centerprise ermöglicht den Import von öffentlichen und privaten REST-APIs ohne eine einzige Codezeile zu schreiben. Sie können diese APIs mit anderen Objekten in verwenden CenterpriseB. integrierte Umwandlungen und Konnektoren, und verwenden Sie die Job Scheduler-Funktion, um automatisch eine Schleife auszuführen. Diese Funktionalitäten automatisieren die API-Integration und ersparen Ihnen die Mühe, Pipelines manuell auszuführen. Es kann Sie auch davon abhalten, für jede neue Transaktion einzelne Aufgaben auszuführen.

Astera Centerprise ist flexibel genug, um alle integrationsbezogenen Aufgaben auszuführen, die Ihr Unternehmen benötigt, und ermöglicht Ihnen, Workflows zu erstellen, ohne sie selbst zu programmieren. Es bietet Ihnen eine einfache und benutzerfreundliche Benutzeroberfläche, mit der Sie den Integrationsworkflow erstellen können.

Hier ist wie Astera Centerprise kann die API-Integration vereinfachen:

  • Vorgefertigte Steckverbinder für zahlreiche Cloud-basierte Dienste und Anwendungen, einschließlich beliebter CRMs wie Salesforce, können mit jeder offenen oder benutzerdefinierten REST-API verbunden werden.
  • Bietet eine große Auswahl an eingebauten Transformationen um Ihnen zu helfen, Daten, die von APIs abgerufen werden, nach Bedarf zu aggregieren, zu transformieren und zu formatieren.
  • Vereinfachtes Mapping beseitigt die Komplexität der Datenarchitektur und Speicherplattform. Unabhängig davon, ob Sie mit Daten in JSON, XML oder einem anderen Format arbeiten, das Mapping ist codefrei und unkompliziert. Astera Centerprise Erleichtert das Erstellen und Automatisieren von Datenzuordnungen, indem Sie Drag-and-Drop-Zuordnungen bereitstellen.
  • Leistungsstarke Verzweigungsfähigkeiten ermöglichen es Ihnen, bedingte Logik und digitale Transformationen in Ihren API-Integrationspipelines anzuwenden. Beispielsweise möchten Sie möglicherweise Daten verarbeiten, indem Sie je nach Art der abgerufenen Daten unterschiedliche Transformationen verwenden. Sie können dies einfach durch tun Astera Centerprise indem Sie Zweige im Workflow basierend auf Ihren gewünschten Bedingungen erstellen.

Bereit, die API-Integration zu starten?

Die API-Integration stellt die Kommunikation zwischen externen Anwendungen und Ihrem Unternehmenstechnologie-Stack her. Dies ermöglicht einen nahtlosen Datenaustausch oder Datentransfer zwischen den beiden Systemen. Heutzutage nutzen Unternehmen alle Arten von Cloud-basierten Diensten, SaaS-Plattformen und Unternehmenssoftware. Daher ist es wichtig, die API-Integration zu verwenden, um den zeitaufwändigen Codierungsprozess zu vermeiden, der für den Datenaustausch zwischen verschiedenen Anwendungen erforderlich ist.

Wenn Sie Fragen zu API-Integrationsplattformen haben, Astera Centerprise kann Ihnen helfen, mehr über sie im Detail zu erfahren.